SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

1. Osterrönfelder Boulturnier

Veröffentlicht am 02.06.2016, 19:29 Uhr     Druckversion

Die Gemeinde ist ja glückliche Eigentümerin einer Boulebahn auf dem Mehrgenerationen- platz Alter Bahnhof. Der Platz ist im kleinen Rahmen am 24.05.2014 eröffnet worden. Regen Betrieb hat es dort bisher aber nicht gegeben.

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Osterrönfeld, Ingeborg Schmidt-Weinand, hatte die Idee,das zu ändern. Sie schlug vor,ein Bouleturnier zu veranstalten und nahm die Organisation in die Hand.

Das 1.Osterrönfelder Bouleturnier fand dann am  25.04.2015 statt. Alle Osterrönfelder Vereine und Verbände und Freunde aus den Nachbargemeinden waren eingeladen, sich mit Mannschaften zu beteiligen. Für die Aktiven und die Besucher war ein buntes Festprogramm von den Mitgliedern der SPD Osterrönfeld vorbereitet worden. Ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Mitglieder des HSV–Fanclubs Osterrönfeld wäre dies aber nicht möglich gewesen. Es standen Aktivitäten für Kinder bereit und eine Auswahl an Speisen und Getränken für alle Besucher, von Erbsensuppe und Grillwurst bis zu Kaffee und Kuchen. Insbesondere die Torten waren schnell vergeben.

Das Turnier mit 16 gemeldeten Mannschaften leitete Bernhard Belgardt nach einem Plan, der sicherstellte, dass alle Mannschaften fast ständig spielten.Die Spiele brachten soviel Spaß, dass die meisten Aktiven bis zum Finale auf dem Platz blieben, obwohl es  regnete.

Das Spiel um den ersten Platz gewann dann die SPD Schacht-Audorf gegen die OWG.

Für die OWG waren Herta Frahm,Michael Schrader und Sven Bareiß angetreten, für die SPD Schacht-Audorf Ilse Peters,Birgit Ivers und Jens Thies.

Bei der Siegerehrung gab es für die siegreiche Mannschaft Goldmedaillen,eine große Flasche Sekt und einen Wanderpokal, die OWG Mannschaft erhielt Silbermedaillen und  jeder Teilnehmer eine Bronzemedaille.

Das Turnier stieß auf so viel Begeisterung, dass die SPD Osterönfeld bereits jetzt zum

2.Osterönfelder Bouleturnier im Frühsommer 2016 einlädt, bei dem erneut um den Wanderpokal gespielt werden kann. Die SPD Osterönfeld hofft,dass das Wetter dann besser ist und auch die Vereine Mannschaften benennen,die sich wie z.B.die Feuerwehr und der OTSV diesmal noch nicht getraut haben.Das Spiel ist spannend und dennoch ganz einfach.

Zu danken ist dem Bauhof, der vor dem Spiel das Unkraut aus der Bahn entfernt hat. Die Bahn selbst ist nicht ganz optimal, die Oberfläche müsste überarbeitet werden.

 

Heinrich Schmidt

 

Homepage: SPD-Osterrönfeld


Kommentare
Keine Kommentare
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code