SPD im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Kein Ort für Neonazis

Kontakt

Kritik, Lob, Anregungen,
Informationen anfordern,
Mitglied werden?

informiert bleiben

Mitmachen
Webmaster
Kommunalwahl 2018

Gut aufgestellt
unsere Kandidaten für den Kreistag

Ihre Kandidaten nach Wahlkreis

Veröffentlicht von SPD-Osdorf am: 31.01.2018, 11:12 Uhr (1004 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Auf der Jahreshauptversammlung der SPD Osdorf wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 06.05.2018 gewählt.

 
Veröffentlicht von SPD-Gettorf am: 28.01.2018, 19:01 Uhr (1632 mal gelesen)
[Allgemein]
Unsere Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2018

 
Veröffentlicht von SPD-Osdorf am: 28.01.2018, 15:32 Uhr (647 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Wie jedes Jahr haben wir uns am 28.12. zum gemütlichen Jahresausklang am Dom getroffen.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Nortorf am: 19.01.2018, 20:23 Uhr (889 mal gelesen)
[Allgemein]
Liebe Genossinnen und Genossen,



im nächsten Jahr finden die Kommunal- und Kreistagswahlen statt, zu denen wir unsere

Kandidaten und Delegierten aufstellen müssen. Daher laden wir euch herzlich ein zu unserer

Mitgliederversammlung



am Donnerstag, 25. Januar 2018, 19.30 h

in den Alten Landkrug, Große Mühlenstraße 13, 24589 Nortorf


 

 
Veröffentlicht von SPD-Gettorf am: 24.12.2017, 11:04 Uhr (1129 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Gettorfer SPD wünscht allen Gettorferinnen und Gettorfern, allen Genossinnen und Genossen und allen Freundinnen und Freunden von nah und fern frohe und gesegnete Weihnachten und alles Gute und viel Glück im neuen Jahr!

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 29.11.2017, 13:45 Uhr (7361 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Nachdem es Frau Merkel nicht gelungen ist, erfolgreich über eine neue Bundesregierung zu verhandeln, steht das politische Berlin unter mächtigem Druck. Natürlich: Es ist die Aufgabe der gewählten Parlamentarier und der Parteien, die sie vertreten, eine tragfähige Regierung zu bilden. Grund zu übertriebener Eile gibt es objektiv betrachtet nicht. Deutschland hat eine Bundesregierung, die handlungsfähig ist.

 
Veröffentlicht von SPD-Nortorf am: 27.11.2017, 14:11 Uhr (1043 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Landesregierung will die Ausbaubeiträge abschaffen.

Sie will ein Gesetz verabschieden und den Gemeinden es überlassen, ob sie Ausbaubeiträge erhebt.

Hier wird jetzt die Verantwortung vom Land auf die Gemeinden abgegeben.

Vorher waren die Gemeinden verpflichtet, Ausbaubeiträge zu erheben.

Erst müssen die Gemeinden Ausbaubeiträge erheben, nun können sie Ausbaubeiträge erheben.

Durch das neue Gesetz werden große Ungerechtigkeiten entstehen!

 
Veröffentlicht von SPD-Nortorf am: 25.11.2017, 13:56 Uhr (1077 mal gelesen)
[Allgemein]
450.000,00 EURO für das Museum!

Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt der Stadt Nortorf hat mit den Stimmen von CDU, FDP und Grünen o.g. Summe für Architekten und Umbaukosten des Kesselhauses für das Museum beschlossen.

 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 16.11.2017, 15:30 Uhr (6990 mal gelesen)
[Bundespolitik]
„Hätte ich vorher gewusst, dass die SPD zu keiner großen Koalition bereit ist, dann hätte ich der SPD meine Stimme nicht gegeben!“ Diesen Satz hat mir ein Bürger in mein Facebook-Profil geschrieben. Ich verstehe das. Es wollen aber bei weitem nicht alle Wähler*innen „ihre“ Partei unbedingt in Regierungsverantwortung sehen.

 
Veröffentlicht von SPD Schacht-Audorf am: 11.11.2017, 11:29 Uhr (1125 mal gelesen)
[Allgemein]
Liebe Kinder und Eltern, 

am 6. Dezember, um 17.00 Uhr, kommt der Nikolaus auf den Dorfplatz. Wenn ihr ein ein kleines Gedicht oder vortragt, gibt es eine kleine Überraschung für euch. Heiße Getränke wärmen die Seele und den Körper.

 

711202 Aufrufe seit Dezember 2002        
 
Abgeordnete

Ulrike Rodust
Ulrike Rodust
EU-Abgeordnete
www.ulrike-rodust.de


Serpil Midyatli
Landtagsabgeordnete
http://serpil-midyatli.de 

Dr. Ralf Stegner
Ralf Stegner
Landtagsabgeordneter
www.ralf-stegner.de

Kai Dolgner
Kai Dolgner
Landtagsabgeordneter
www.dolgner.info

Sönke Rix
Sönke Rix
Bundestagsabgeordneter
für RD-ECK, WK 04
www.soenke-rix.de

Landesarbeitsgemeinschaften
SPD Umweltforum
QR-Code