Jusos in der SPD


Jusos Schleswig-Holstein

 

Jusos Rendsburg-Eckernförde

Jusos Rendsburg-Eckernförde

Interesse geweckt?

Hast du Lust, Juso zu werden und deine Politik vor Ort aktiv zu gestalten? Dann werde Mitglied!

                                                  

Facebook

 

Jusos in der SPD

 

 

Jusos Schleswig-Holstein

 

 

Jusos Rendsburg-Eckernförde

 

Jusos Rendsburg

Webmaster

Maik Grill

Henning Reichert

Jusos Rendsburg
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 16.11.2017, 15:30 Uhr (382 mal gelesen)
[Bundespolitik]
„Hätte ich vorher gewusst, dass die SPD zu keiner großen Koalition bereit ist, dann hätte ich der SPD meine Stimme nicht gegeben!“ Diesen Satz hat mir ein Bürger in mein Facebook-Profil geschrieben. Ich verstehe das. Es wollen aber bei weitem nicht alle Wähler*innen „ihre“ Partei unbedingt in Regierungsverantwortung sehen.

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 06.11.2017, 17:04 Uhr (553 mal gelesen)
[Kreis]
Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich auf ihrer Klausurtagung in Bad Malente am 04. und 05. November intensiv mit dem von Landrat Schwemer vorgestellten Haushaltsentwurf 2018 auseinandergesetzt. Dieser weist ähnlich wie im Vorjahr einen finanziellen Spielraum von ca. 16 Mio. Euro aus. ...

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 05.08.2017, 16:56 Uhr (4635 mal gelesen)
[Allgemein]
Der SPD-Kreisvorstand diskutierte den Umgang mit Straßennamen und ihrer historischen Aufarbeitung:

„Hohenwestedt ist nur ein aktuelles Beispiel für eine Debatte um Umbenennung einer Straße. Ich bedaure, dass dies dort nicht gelungen ist“, erläutert Iris Ploog.

 
Veröffentlicht von SPD-Osterrönfeld am: 02.06.2016, 19:29 Uhr (2084 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Gemeinde ist ja glückliche Eigentümerin einer Boulebahn auf dem Mehrgenerationen- platz Alter Bahnhof. Der Platz ist im kleinen Rahmen am 24.05.2014 eröffnet worden. Regen Betrieb hat es dort bisher aber nicht gegeben.

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Osterrönfeld, Ingeborg Schmidt-Weinand, hatte die Idee,das zu ändern. Sie schlug vor,ein Bouleturnier zu veranstalten und nahm die Organisation in die Hand.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 07.05.2015, 11:21 Uhr (92655 mal gelesen)
[Europa]
Die illegale, nicht gemeldete und unregulierte Fischerei (IUU-Fischerei) richtet erhebliche Schäden an den marinen Lebensräumen an. Sie verhindert die nachhaltige Bewirtschaftung der Fischbestände und kostet die Weltwirtschaft mehrere Milliarden Euro jährlich. Das wurde bei einem Expertengespräch deutlich, das auf Initiative der schleswig-holsteinischen SPD-Europaabgeordneten Ulrike Rodust am Mittwoch in Brüssel stattfand.

 

82475 Aufrufe seit April 2007