SPD-Melsdorf - online -

Was ist neu?

Melsdorf aktuell Nr. 53
mehr

Melsdorf aktuell Nr. 52
mehr

Melsdorf aktuell Nr. 51
mehr

Ergebnis Umfrage Ortsentwicklung
mehr

√úberlandverkehre: Arbeitnehmerrechte bei der Auschreibung gesichert!

Veröffentlicht am 14.12.2018, 12:33 Uhr     Druckversion

Überlandverkehre: Arbeitnehmerrechte bei der Ausschreibung gesichert!

 

 

„Bei der bevorstehenden Ausschreibung der Überlandverkehre im Kreis Rendsburg-Eckernförde geraten die Arbeitnehmerrechte nicht unter die Räder.“ Diese erfreuliche Mitteilung machte der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Martin Tretbar-Endres nach einem Beschluss des Regionalentwicklungsausschusses. Der Ausschuss hatte bei nur einer Gegenstimme von Seiten der FDP einmütig einem SPD-Antrag zugestimmt, wonach in der Ausschreibung der Überlandverkehre festgeschrieben wird, dass der ausgewählte Betreiber die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des bisherigen Betreibers zu den Arbeitsbedingungen übernehmen muss, die diesen von dem vorherigen Betreiber gewährt wurden.

 

Der Rendsburger Kreistagsabgeordnete wies darauf hin, dass dies nicht nur im Interesse der Beschäftigten, sondern auch im Interesse der Unternehmen sei. „Es ist einerseits nur recht und billig, wenn die Beschäftigten ihre in vielen Jahren erarbeiteten Ansprüche behalten können. Eine entsprechende Vorgabe in der Ausschreibung hilft aber auch den Unternehmen ihr Personal zu halten.“ Denn es werde für Busunternehmen immer schwieriger, geeignetes Personal zu finden.

 

Martin Tretbar-Endres dankte den Fraktionen, die den SPD-Antrag unterstützt hatten: „Damit haben wir in dieser wichtigen Frage eine parteiübergreifende Einigkeit erzielen können.“

 

Homepage: SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde


Kommentare
Keine Kommentare
 
Melsdorf

Ihre Abgeordneten
imageimage
Dr. Ralf Stegner