SPD-Kreisvorstand begr├╝├čt Kandidatur von S├Ânke Rix

Veröffentlicht am 05.09.2012, 20:27 Uhr     Druckversion

Der SPD-Kreisvorsitzende S├Ânke Rix ist der einzige Bewerber der SPD f├╝r die Bundestagskandidatur im Wahlkreis 04 (Rendsburg-Eckernf├Ârde ohne Altenholz und Kronshagen). Der SPD-Kreisvorstand begr├╝├čt die Kandidatur. ┬äWir freuen uns, dass S├Ânke Rix wieder f├╝r den Bundestag antreten m├Âchte┬ô, erkl├Ąrte die stellvertretende Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Serpil Midyatli. ┬äS├Ânke Rix hat in den vergangenen sieben Jahren im Bundestag, in Rendsburg-Eckernf├Ârde aber auch in unserer Partei erfolgreich Politik gestaltet. Er ist dynamisch und steht f├╝r eine progressive Familienpolitik. Sein Engagement gegen Rechtsradikalismus und f├╝r Toleranz und eine St├Ąrkung der Demokratie ist vorbildlich.┬ô

Die endg├╝ltige Entscheidung f├Ąllt in einer Wahlkreiskonferenz am 17.11.2012 in Rendsburg. Formal sind Kandidaturen noch bis zum Wahlgang auf der Wahlkreiskonferenz m├Âglich. Um jedoch ein faires Verfahren zu erm├Âglichen und allen Mitgliedern die M├Âglichkeit zu geben, Bewerber kennen zu lernen, hatte der Kreisvorstand bereits vor der Sommerpause als Stichtag f├╝r Bewerbungen den 05. September 2012 bekannt gegeben.

S├Ânke Rix ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags. Er arbeitet dort im Ausschuss f├╝r Familie, Frauen, Senioren und Jugend. Seit Anfang des Jahres ist Rix auch Mitglied im Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages zur Mordserie der rechtsextremen Terrorgruppe ┬äNationalsozialistischer Untergrund┬ô.

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernf├Ârde


Kommentare
Keine Kommentare
Webmaster
QR-Code
Sozi-Links