"Wenn Du was verändern willst" Der Film zum 150. Geburtstag der SPD

Veröffentlicht am 13.05.2013, 23:19 Uhr     Druckversion

Am 23. Mai blickt die Sozialdemokratische Partei Deutschlands auf eine 150-jährige organisatorische Kontinuität zurück. Am 23. Mai 1863 wurde in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) gegründet, der als erste selbständige politische deutsche Arbeiterpartei eine der beiden Hauptwurzeln der deutschen Sozialdemokratie bildete.

Der Film "Wenn du was verändern willst" wurde aus Anlass dieses besonderen Jubiläums produziert und beschäftigt sich mit der Geschichte der Arbeiterbewegung und den Herausforderungen an die Sozialdemokratie.Der SPD-Kreisverband holt diesen Film in ein Rendsburger Theater, um dieses Jubiläum zu feiern. Zur Teilnahme an unserer Jubiläumsfeier mit Filmvorführung laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein:

am 22. Mai 2013

um 19.00 Uhr

in das SCHAUBURG Filmtheater

(Schleifmühlenstraße 8, 24768 Rendsburg).

Im Anschluss an die Filmvorführung laden wir dort zu einem kleinen Empfang mit Gesprächen, Imbiss und Getränken.

Da die Platzanzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 17.05.2013 bei Eva Dreger, SPD-Kreisbüro (Tel.: 04331 - 43 74 602, Fax: 04331 - 43 74 603, e-Mail: kv-rendsburg-eckernfoerde@spd.de)

Homepage: SPD Rendsburg-Eckernförde


Kommentare
Keine Kommentare
Heute 22.02.20

SPD-NET-SH
10:00 Uhr, Treffen zur Vereinsgründung von ...

Webmaster
QR-Code
Sozi-Links