SPD Osterrönfeld

Osterrönfelder Hobby- und Weihnachtsmarkt 2010
Unterstützung fürs Jugendzentrum Osterrönfeld
 
Manfred Ahrens, Regina Baldes, Jan-Niklas Potten (v.l.n.r.)Der im November 2010 stattgefundene Hobby- und Weihnachtsmarkt hat sich sichtlich gelohnt. 200 Euro konnten Regina Baldes, Detlef Strufe und Jan-Niklas Potten von der SPD Osterrönfeld nach Abschluss der beiden Veranstaltungen an das Jugendzentrum (JUZ) übergeben.
 
Wenn die SPD alljährlich zu ihrem Hobbymarkt einlädt, kommen Hobbykünstler aus Osterrönfeld und der Region ins Bürgerzentrum „Alter Bahnhof“, um ihre handwerklichen Tätigkeiten vorzustellen und eigene Werke zum Verkauf anzubieten. So waren es in diesem Jahr so viele Aussteller wie noch nie zuvor. Auch der Weihnachtsmarkt der Gemeinde zwei Wochen danach war ein voller Erfolg. Viele Besucher konnten sich bei idealem Winterwetter an den Ständen der Osterrönfelder Vereine und Verbände über diverse Leckereien und Attraktionen freuen, darunter der von der SPD betriebene Punsch- und Waffelstand, der sich auch in diesem Jahr wieder als richtiger Renner erwies.
 
Neben dem regen Besucherandrang freuen sich die Mitglieder der SPD zudem über die aus beiden Veranstaltungen erwirtschafteten Gewinne, die aber keinesfalls in der eigenen Vereinskasse landen, sondern wie in jedem Jahr einer gemeinnützigen Einrichtung bzw. Initiative übergeben werden. In den letzten Jahren konnten hiervon u. a. die Osterrönfelder Kitas, der Förderverein der Aukamp-Schule sowie die Osterrönfelder Tafel profitieren (siehe Bericht zum Hobbymarkt 2009, hier).

Die in diesem Jahr an das Jugendzentrum Osterrönfeld überreichte Spende in Höhe von 200 Euro soll der Jugendarbeit in der Gemeinde zu Gute kommen und aktuelle Projekte des JUZ unterstützen, wie etwa die Einrichtung einer Jugendbücherei. Freuen können sich die Jugendlichen vom JUZ und der Jugendbeauftragte der Gemeinde, Manfred Ahrens, zudem über eine Seifenkiste, die der SPD-Ortsverein bisher ungenutzt im Keller stehen hatte. Diese Seifenkiste können die Jugendlichen nun als Grundlage zum Bau eines eigenen Rennflitzers nutzen, um damit an Seifenkistenrennen in der Region teilnehmen zu können.
 
Bildbeschreibung v.l.n.r.: Manfred Ahrens (Jugendbeauftragter), Regina Baldes und Jan-Niklas Potten (beide SPD).
 
Verkehrskonzept
Verkehrskonzept: Ideen und Hinweise gesucht!
UNTERSCHRIFTENAKTION
Wetter in Osterrönfeld
Osterrönfeld im Blick
AWO Kindergarten
Die AWO-Kita...
Neu erschienen unter www.spd-osterroenfeld.de