Ulrike Rodust, Mitglied des Europischen Parlaments

SPD
Links

 


Webmaster

Nach oben

Standort: Startseite
 
SPD Tangstedt: Sozial. Gerecht. Vor Ort.

Veröffentlicht am 06.12.2018, 22:43 Uhr     Druckversion

Aktuelles aus Tangstedt

Die SPD hat sich bei den Haushaltsberatungen gegen Einsparungen zulasten der Schüler/-innen unserer Grundschule sowie für eine mögliche Entschädigung aller Feuerwehrkameraden/-innen eingesetzt. Wir appellieren an alle Parteien, nicht an diesen besonderen Investitionen für unsere Zukunft zu sparen.

Die SPD gratuliert den Mitgliedern, den Aktiven und dem Vorstand des WSV Tangstedt anlässlich des 60. Jubiläums. Wir danken all den helfenden Händen, Spartenleitern/-innen und Trainer/-innen, die ehrenamtlich mit viel Ehrgeiz und Kraft in ihrer Freizeit vielen Großen und Kleinen die Möglichkeit geben, verschiedene Sportarten in unserer Gemeinde auszuüben. Damit ist der WSV Tangstedt einer der zentralen Anlaufstellen in unserer Gemeinde, dessen besondere Bedeutung für den persönlichen Austausch, die eigene Fitness und ein friedliches Gemeinschaftsleben nicht vergessen werden darf.

Im Wahlprogramm hatte sich die SPD für die Wiedereinführung eines/-r hauptamtlichen Bürgermeister/-in ausgesprochen. Aufgrund des gemeinsamen Antrages von SPD, FDP, BGT und Bündnis90/Die Grünen wurden im Zentralausschuss von einem Fachmann für Kommunalrecht die Rahmenbedingungen aufgezeigt. Tangstedt wäre nicht die erste Gemeinde in Schleswig-Holstein, die zu einem/-r hauptamtlichen Bürgermeister/-in zurückkehrt. Eine Gemeinde mit 6500 Einwohner/-innen und 95 Mitarbeiter/-innen verdient einen Profi! - Die SPD möchte gemeinsam mit FDP, BGT, Bündnis90/Die Grünen und CDU und Ihnen am Sonntag, dem 24.2.2019, darüber diskutieren. Beachten Sie bitte daher die Hinweise am Ende des Beitrages.

Die SPD wurde mit dem Wunsch angesprochen, die Wald- wie Heidestraße in Wilstedt-Siedlung in eine „Anliegerstraße“ umwidmen zu lassen. Nachfragen bei der Verkehrsaufsicht ergaben, dass Wilstedt-Siedlung als Ort einzustufen ist und die Straßen als ortsdurchführende Straßen vorgesehen sind. Gegenstand einer Verkehrsplanung könnte theoretisch eine Umwidmung sein. Aber in der Folge könnte die Situation eintreten, dass sowohl die Buslinie als auch die Bewohner/-innen der anderen Straßen diese Straßen nicht mehr benutzen dürfen. Warum aber bis heute keine 30 km/h-Piktogramme erneuert oder neu aufgebracht worden sind, ist nicht nachvollziehbar.

Am 2.12.2018, fand ab 12 Uhr der Tangstedter Weihnachtsmarkt statt. Unserer Bitte, ihn rege zu besuchen und damit dessen Erhalt zu unterstützen, wurde von vielen nachgekommen. Vielen Dank dafür. Die SPD war wie immer mit leckerem Grünkohl, Kassler und Glühwein vor Ort.

Am 6.12.2018 fand eine Einwohnerversammlung zum von der SPD initiierten Dorfentwicklungskonzept statt. Wir danken für die rege Beteiligung der kleinen und großen Tangstedter/-innen, die sich z. B. als Detektive oder in den Workshops eingebracht haben. Viele interessante Ideen sind gesammelt und den auf der Abschlussveranstaltung in der Grundschule anwesenden Bürger/-innen vorgestellt worden. Nach Abschluss soll das Dorfentwicklungskonzept eine Grundlage für das zukünftige Handeln zugunsten der Entwicklung unserer Gemeinde sein.

Zum musikalisch begleiteten Neujahrsempfang am Sonntag, dem 20.01.2019, laden wir Sie sehr herzlich um 15 Uhr ins Tangstedter Rathaus ein. Serpil Midyatli, SPD-Landtagsabgeordnete und Kandidatin für die Wahl um den SPD-Landesvorsitz, wird die Neujahrsrede halten. Enrico Kreft, Verlagsangestellter aus Lübeck und der schleswig-holsteinische SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl, wird sich vorstellen. Im Anschluss kann bei Sekt, Kaffee und Kuchen auf das neue Jahr angestoßen werden.

Am Sonntag, dem 24.2.2019, findet ab 11:30 Uhr auf Initiative der SPD gemeinsam mit FDP, BGT, Bündnis 90/Die Grünen und CDU eine Diskussionsveranstaltung für die Bürger/-innen über die Wiedereinführung eines/-r hauptamtlichen Bürgermeister/-in in der Tangstedter Mühle statt. Seien Sie herzlich willkommen, Informieren Sie sich über Für und Wider und diskutieren Sie mit. 

Johannes Kahlke, Ortsvereinsvorsitzender

Letzter Beitrag der SPD Tangstedt: Gerechtigkeit für Tangstedt gewollt? - Chance vertan

Homepage: SPD-Tangstedt


Kommentare
Keine Kommentare
 
Change Europe!