SPD Herzogtum Lauenburg

Umgezogen!
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 18.07.2016, 21:31 Uhr (212 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Büchen  - Mit einem kurzweiligen Sommerfest beendete der SPD-Ortsverein Büchen seine arbeitsintensive Zeit vor der Sommerpause. Thorsten Melsbach, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Büchen, begrüßte neben zahlreichen Büchener Mitgliedern, Büchens Bürgermeister Uwe Möller und Frau, Bürgervorsteherin Heike Gronau-Schmidt  auch Gäste aus benachbarten Ortsvereinen zu diesem geselligen Beisammensein. Bei Spanferkel und Bier ließ man es sich an diesem Abend gut gehen.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 13.07.2016, 20:52 Uhr (1042 mal gelesen)
[SPD]
Das umweltforum der SPD in Schleswig-Holstein hat den Beschluss des Landesparteirats begrüßt, das Investitions- und Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada nicht zu unterstützen. Das höchste Gremium der Landes-SPD zwischen den Parteitagen hat alle verantwortlichen SPD-Politikerinnen und –Politiker im Bund, in den Ländern und in Euro-pa aufgefordert, das Abkommen in der vorliegenden Fassung nicht in Kraft zu setzen bzw. zu ratifizieren.

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 29.06.2016, 22:11 Uhr (359 mal gelesen)
[Kultur]
In den letzten Wochen wurde das Thema „Skulpturenpark am Büchener Bahnhof“ sowohl in den Ausschüssen der Gemeinde, als auch in der Presse kontrovers diskutiert. Die SPD-Fraktion schildert an dieser Stelle noch einmal den Sachverhalt und die möglichen Lösungsansätze aus ihrer Sicht. Sachlich und ohne Polemik.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 21.06.2016, 19:49 Uhr (1613 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Für eine ökologisch-soziale Handels- und Wirtschaftspolitik

Genossinnen und Genossen,

Bitte unterstützt diese Petition durch eure Unterschrift und leitet sie an möglichst viele Genossinnen und Genossen weiter. Dieses Thema geht uns alle etwas an! Große Teile des kanadisch-europäischen Wirtschaftsabkommens CETA, eine Blaupause für TTIP, sollen noch in diesem Jahr in Kraft gesetzt werden.

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 15.06.2016, 22:20 Uhr (322 mal gelesen)
[Bildung]
Seit Schuljahresbeginn 2015/2016 und effektiv seit des 2.Schulhalbjahres sind an den Grundschulen in Schleswig-Holstein Schulassistenten, mit dem Ziel, Lehrkräfte zur Erreichung pädagogischer Ziele und auf dem Weg zur inklusiven Schule zu unterstützen, beschäftigt. Parallel dazu haben Kinder mit Behinderung oder sonderpädagogischem Förderbedarf einen individuellen Schulbegleiter.

 

167484 Aufrufe seit Oktober 2009