Sozial. Gerecht. vor Ort. SPD-Büchen

SPD Ortsverein Büchen stellt Kandidaten für Kommunalwahl 2018 auf

Veröffentlicht am 30.11.2017, 22:33 Uhr     Druckversion

Gleich zwei Versammlungen hatten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Büchen am vergangenen Mittwoch auf Ihrem Terminplan. Auf der ersten, die zusammen mit den Ortsvereinen Klein Pampau und Gudow durchgeführt wurde, stand die Nominierung der Direktkandidaten für die

Einzige Kandidatin war die Kreistagsabgeordnete und 1. stv. Kreistagspräsidentin Gitta Neemann-Günter. Sie wurde von den Mitgliedern einstimmig für die Kreisdelegiertenkonferenz Mitte Januar in Büchen vorgeschlagen. „Ich bedanke mich für Euer Vertrauen und freue mich auf einen spannenden und hoffentlich erfolgreichen Wahlkampf auf Kreisebene. Mein Ziel ist es, dort die erfolgreiche Arbeit der SPD-Kreistagsfraktion fortzusetzen“, so die frisch gekürte Kandidatin.

Zuvor hatte die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer die Genossinnen und Genossen der 3 Ortsvereine über die Arbeit der neuen Bundestagsfraktion informiert. Hauptthema war natürlich die gescheiterte Sondierung der „Jamaika-Parteien“. Ihr folgte die Geesthachter Landtagsabgeordnete Kathrin Wagner-Bockey mit einem Bericht über ihre Arbeit in der SPD-Landtagsfraktion.

Die anschließende Mitgliederversammlung des Ortsvereins Büchen stand dann ganz im Zeichen der Kandidatenfindung. Der Ortsvereinsvorsitzende Lars Schwieger stellte den Mitgliedern die vom Vorstand vorgeschlagenen Direktkandidaten für die 5 Büchener Wahlkreise vor. Er freute sich besonders, dass die amtierende Bürgervorsteherin Heike Gronau-Schmidt erneut als Spitzenkandidaten zur Verfügung steht.

Eine Veränderung wird es in der nächsten Legislaturperiode auf jeden Fall geben, da der amtierende Fraktionsvorsitzenden Hartmut Werner angekündigt hat, nicht wieder zu kandidieren. Lars Schwieger berichtete den Mitgliedern, dass sich der Vorstand einstimmig für Thomas Gladbach als Nachfolgen ausgesprochen hat. Aus diesem Grund kandidiert er nicht nur als Direktkandidat im Wahlkreis 5 sondern auch direkt hinter Heike Gronau-Schmidt auf Platz 2 der Liste.

Nachdem die Mitglieder sowohl die vorgeschlagenen Direkt- als auch Listenkandidaten einstimmig gewählt hatten, stimmte Schwieger den Ortsverein auf den anstehenden Wahlkampf ein. Dabei betonte er, dass die SPD in Büchen in der ablaufenden Legislaturperiode entscheidend zur positiven Ortsentwicklung beigetragen hat. „Damit Heike unsere Bürgervorsteherin bleibt und wir unsere verantwortungsvolle und fortschrittliche Politik in Büchen fortsetzen können, ist es unser Wahlziel, die absolute Mehrheit zu verteidigen“, so der Ortsvereinsvorsitzende.

Sowohl die Direkt- als auch die Listenkandidaten können auf der Homepage der Büchener SPD unter www.spd-buechen.de ab sofort eingesehen werden.


Kommentare
Keine Kommentare
 
SPD
für uns im Bundestag

Facebook

für uns im Landtag