SPD-Wentorf

Kontakt zur SPD Wentorf

Vorstand:
Wolfgang Jurksch
An der Wache 6
E-Mail senden:
Jurksch(a)me.com

Fraktion:
Andrea Hollweg
Stöckenhoop 19 B
Tel. 72 00 43 82

E-Mail senden:
Andrea.Hollweg(a)email.de

oder
Kontaktformular

Jusos Herzogtum Lauenburg
Webmaster
QR-Code

 

SPD Wentor Facebook
Willkommen im Ortsverein der SPD-Wentorf

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits angekündigt und in Teilen auch schon veröffentlicht, möchten wir hiermit offiziell auf unsere Informationsveranstaltung zur Wentorfer Bürgermeisterwahl hinweisen.

Am 9.9. um 19:30 Uhr geben wir der Wentorfer Bevölkerung Gelegenheit, sich in der Aula des Kinderzentrums, Wohltorfer Weg, über die Bürgermeisterwahl zu informieren.

Auf die an beide Bewerber um das Amt ergangene Einladung hat bislang Dirk Petersen zugesagt. Die SPD Wentorf hat sich zu dieser Veranstaltung entschieden, weil die Gemeinde selbst sich in diesem Punkt unter Berufung auf haushaltsrechtliche Gründe zurückhält. "Wir haben seit unserer Ankündigung sehr viel Zustimmung für unseren Schritt erfahren. Die Haltung der Gemeinde zu diesem überaus wichtigen Thema stößt hingegen auf Kopfschütteln und Unverständnis", so der Ortsvereinsvorsitzende Wolfgang Jurksch. "Für uns steht im Vordergrund, die Bürgerinnen und Bürger angemessen und neutral zu informieren. Eine Unterstützung für einen der Bewerber verfolgen wir ausdrücklich nicht, dagegen hat sich die Mitgliederversammlung der SPD Wentorf einstimmig ausgesprochen", ergänzt Sibylle Hampel, stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende. Darüber hinaus strebe man mit der Veranstaltung an, jetzt nach Ferienende das Bewusstsein für die Wahl zusätzlich zu schärfen und zu einer möglichst hohen Wahlbeteiligung beizutragen.
 
Herzliche Grüße
SPD Wentorf bei Hamburg

Wolfgang Jurksch
Ortsvereinsvorsitzender


Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 25.09.2016, 17:24 Uhr (64 mal gelesen)
[Landespolitik]
2011 erstmals beantragt, und heute –zack! – beschlossen!

Landtagsrede vom 23. September 2016

Hinweis: Diese Rede kann hier als Video abgerufen werden:

http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1474624493&e=1474624775

Mit unserem Antrag wollen wir einen ständigen Ausschuss für die Zusammenarbeit der Länder Schleswig-Holstein und Hamburg einsetzen; parallel geschieht dies in der Hamburger Bürgerschaft.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 25.09.2016, 17:11 Uhr (61 mal gelesen)
[Bildung]
Landtagsrede vom 23. September 2016

Im Dezember 2009 berichtete Staatssekretär Zirkmann dem Bildungsausschuss von der Kündigung des Gastschulabkommens durch Hamburg. Es folgten zahlreiche Ausschusssitzungen, in denen abwechselnd Staatssekretär und Minister von, ebenfalls abwechselnd, konstruktiven Gesprächen oder verstörenden Volten der Hamburger berichteten.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.09.2016, 13:29 Uhr (158 mal gelesen)
[Familie]
Landtag beschließt Gesetz zur Stärkung von Familien mit Kindern

In zweiter Lesung hat der Landtag am 22. September das Kita-Geld endgültig beschlossen. Eltern von Krippenkindern sollen ab dem 1. Januar 2017 um 100 Euro im Monat entlastet werden. Das gilt für alle Eltern, die 100 Euro oder mehr im Monat für die Betreuung ihres Kindes bis zu drei Jahren bezahlen, sei es in der Krippe oder in der Tagesbetreuung.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 19.09.2016, 22:49 Uhr (200 mal gelesen)
[Europa]
Susanne Danhier und Martin Habersaat diskutierten mit über TTIP und CETA:

Der SPD-Konvent in Wolfsburg sagt weder "Ja" noch "Nein" zu CETA. Er betont bisherige Schritte in die richtige Richtung, mahnt aber weitere Verhandlungen an. Erst nach einer positiven Entscheidung des Europäischen Parlaments sollen bestimmte Teile des Abkommens vorläufig angewandt werden.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 18.09.2016, 12:17 Uhr (214 mal gelesen)
[Personen]
Einmal im Jahr wird in Havighorst die Dorfstraße gesperrt, und alle, die etwas mit dem Gemeindeleben in Oststeinbek-Havighorst zu tun haben, treffen sich zum großen Marktfest. Basteln bei der Kirche, Denksport und Popcorn bei der SPD, ein Glücksrad bei der CDU, Lose ziehen bei den Paten indischer Kinder oder Frankfurter Kranz beim DRK - überall gibt es Leckeres, nette Gespräche und gute Laune bei bestem Spätsommerwetter.

 

131600 Aufrufe seit November 2010        
 
Europäische Parlament
Für Sie Im Bundestag:
Für Sie im Landtag:
SPD BÜRGER-DIALOG
Kalender