SPD-Wentorf

Termine in Wentorf...
Großes SPD-Kinderfest

Am Sonntag,den
04. August von 14 - 17 Uhr
Auf dem Spielplatz
"Am Petersilienberg"

Am Sonntag,den
04. August von 14 - 17 Uhr
Auf dem Spielplatz
"Am Petersilienberg"

Politischer Stammtisch

Der nächste Stammtisch
findet wieder am 31. 10.2014
in der Gaststätte  "Zur Alten 16" Hamburger Landstraße 28b statt.
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!

Magda Balz und Marlies Rothänder

 

Kontakt zur SPD Wentorf

Ortsverein
Wolfgang Warmer
Wolfgang.Warmer(a)gmx.de

Tel. 720 26 54

oder
Kontaktformular

Webmaster
QR-Code

 

Willkommen im Ortsverein der SPD-Wentorf

Kommunalpolitischer Spaziergang der SPD Wentorf

     
Das neueste Baugebiet der Gemeinde Wentorf nimmt Gestalt an. „Auf dem langen Asper“ sind die ersten Bewohner eingezogen und  nach dem ersten Bauabschnitt sind jetzt auch die Rohbauten des zweiten Abschnittes zu sehen.

Zu einem kommunalpolitischen Spaziergang im neuen Ortsteil hatte am Sonnabend die SPD-Wentorf geladen, an dem nicht nur Wentorfer und Wentorferinnen, sondern vor allem auch Gäste aus Reinbek teilnahmen. Klaus Derndinger, Mitglied des Wentorfer Planungs- und Umweltausschusses, führte die Teilnehmer in das Thema ein und zeigte ihnen auf dem Rundgang, was inzwischen schon geschaffen wurde

In dem neuen Baugebiet werden bis zu 800 Menschen in Einzel-, Doppel-, Reihenhäusern und Eigentumswohnungen leben. Dazwischen werden drei Spielplätze entstehen. Die alten Knicks sind stehen geblieben. Im östlichen Teil wird aus einem Regenrückhaltebecken ein idyllisches Plätzchen.

Die Besucher sahen ihre Erwartungen erfüllt und zeigten auch gleich ihr Interesse an weiteren kommunalpolitischen Spaziergängen. Die Mitorganisatorin Sibylle Hampel äußerte hierzu, dass sie als nächstes eine Radtour durch das gesamte Mittelzentrum plane – ebenfalls unter einer fachkundigen Führung. Schließlich sei es ja das gemeinsame Ziel, nicht nur die Institutionen sondern vor allem auch die Menschen des Mittelzentrums Reinbek, Glinde und Wentorf für das gemeinsame Ganze zu interessieren und ihr Interesse daran zu fördern.


 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 24.10.2014, 13:32 Uhr (60 mal gelesen)
[Landespolitik]
5. November 2014, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Glinde

„Gerechtigkeit und neues Vertrauen“ - mit dieser Überschrift über ihrem Wahlprogramm war die SPD Schleswig-Holstein zur Landtagswahl am 6. Mai 2012 angetreten. Die Wählerinnen und Wähler ermöglichten eine Koalition von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW.

 
Veröffentlicht von SPD-Glinde am: 15.10.2014, 19:25 Uhr (141 mal gelesen)
[SPD]
Die SPD Glinde lädt zu ihrem traditionellen Preisskatturnier am Freitag, den 7. November 2014 im Bürgerhaus ein.

 
Veröffentlicht von SPD-Glinde am: 15.10.2014, 19:23 Uhr (139 mal gelesen)
[SPD]
Die SPD Glinde lädt ein zu ihrem traditionellen Laternenumzug um den Glinder Mühlenteich am Freitag, den 24. Oktober 2014.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 13.10.2014, 18:44 Uhr (413 mal gelesen)
[Integration]
Zur Berichterstattung über Integrations- und Sprachlernangebote für junge Flüchtlinge sagen Serpil Midyatli und Martin Habersaat, in der SPD-Landtagsfraktion zuständig für Flüchtlings- bzw. Bildungspolitik:

Dass die vorhandenen DaZ-Strukturen bei steigenden Flüchtlingszahlen nicht ausreichen, sehen wir. Derzeit laufen die Haushaltsberatungen für das kommende Jahr und wir sind zuversichtlich, gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern Wege zu deren Aufstockung zu finden."

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 13.10.2014, 18:22 Uhr (385 mal gelesen)
[Bildung]
Zum Scheitern des Hamburger Volksbegehrens über die Dauer der Schulzeit bis zum Abitur erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Habersaat:

Die Initiative „G9–Jetzt–HH“ hat heute eingeräumt, dass sie die für einen Volksentscheid erforderlichen 63.000 Unterschriften nicht sammeln konnte. Sie hatte gefordert, den Hamburger Gymnasien die Wahlfreiheit zwischen dem Abitur nach acht oder neun Jahren (G8 oder G9) einzuräumen.

 

113050 Aufrufe seit November 2010        
 
Europäische Parlament
Für Sie Im Bundestag:
Für Sie im Landtag:
SPD BÜRGER-DIALOG
Kalender