Nina Scheer, im Bundestag für Hzgt. Lauenburg/Stormarn-Süd
Veröffentlicht von SPD-NET-SH am: 12.01.2020, 10:04 Uhr (1965 mal gelesen)
[Internet]
Im Rahmen eines Treffens der Administratoren von SPD-NET-SH wurde am 11.01.2020 beschlossen, dass die Internetkooperative SPD-NET-SH sich auf den Weg machen soll, ein eingetragener Verein zu werden. Gründe für diesen Entschluss liegen vor allem im organisatorischen und im haftungsrechtlichen Bereich.

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 16.12.2018, 14:31 Uhr (1660 mal gelesen)
[Allgemein]
Nachdem am Harten-Leinar-Weg Anfang November dank einer Spende der Firma Abel ein Heckenlabyrinth und 15 Bäume gepflanzt wurden, wurden in der vergangenen Woche die letzten Bauzäune rund um die neuen Spielgeräte entfernt und somit die erste Phase der Umgestaltung abgeschlossen. 

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 16.09.2018, 21:43 Uhr (2201 mal gelesen)
[Gesundheit]
Die Büchener Gemeindevertretung ist sich fraktionsübergreifend einig:

Büchener Rettungswache wird gebraucht!

Dazu eine gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionsvorsitzenden der ABB, CDU und SPD:

Die Büchener Rettungswache steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Unabhängig von den Räumlichkeiten für eine 24-Stunden Rettungswache, die den DIN-Normen entsprechen, befindet sich hierin auch ein großer Multifunktionssportraum, der seitens des Eisenbahnersportvereins wie vereinbart angemietet wird und für diverse Sparten dringen
 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 30.07.2018, 22:17 Uhr (2468 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Es tut sich was am Harten-Leina-Weg!

Viele Büchener Bürgerinnen und Bürger haben sich bestimmt gefragt, was es mit den Sandaufschüttungen am Harten-Leina-Weg auf sich hat. Seit letzter Woche informiert nun eine Infotafel der Gemeinde über das entstehende Spiel-, Spaß-, und Fitness-Areal zum Thema „An der Bahn“. Bereits im März 2015 haben die Büchener Sozialdemokraten dieses Areal in ihrem Spielplatzkonzept dem Ausschuss für Jugend, Kultur Sport und Soziales als Standort vorgeschlagen und konkrete Vorschläge

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 03.05.2018, 18:47 Uhr (2186 mal gelesen)
[Sport]
Die von der SPD beantragte Bedarfsermittlung macht es deutlich. Büchen benötigt mehr Raum für Sport

Die Büchener Sozialdemokraten halten weiterhin am 2016 von der Gemeindevertretung einstimmig beschlossenen Ortsentwicklungskonzept fest. Die dort festgeschriebenen Ziele sind die Basis einer in die Zukunft gewandten Entwicklung der Gemeinde Büchen. Dazu zählt auch der Standort des Jugend- und Begegnungszentrums direkt gegenüber der Schule. Bestärkt sieht sich die SPD durch den aktuell festgestellten und weiter steigenden Bedarf an Hallenzeiten
 

65499 Aufrufe seit Dezember 2012        
 
Dr. Nina Scheer, MdB

SPD Bundestagsfraktion
Sozialdemokraten in Europa

Mitmachen

 

Umweltforum SPD