Nina Scheer, im Bundestag für Hzgt. Lauenburg/Stormarn-Süd
Veröffentlicht von SPD-Glinde am: 26.06.2018, 07:57 Uhr (326 mal gelesen)
[SPD]
Am Sonntag, den 1. Juli findet beim TSV Glinde bereits zum sechsten Mal in Folge das Fußballturnier „Tore für Toleranz“ in Kooperation zwischen dem TSV Glinde, der Aktion M.u.T. (Menschlichkeit und Toleranz) und dem SPD-Ortsverein Glinde statt. Zehn bis zwölf Mannschaften aller Nationalitäten spielen um den Wanderpokal für Demokratie und Toleranz, der vom DGB Stormarn gestiftet wurde.

 
Veröffentlicht von SPD-Glinde am: 26.06.2018, 07:56 Uhr (211 mal gelesen)
[SPD]
Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 12. Juni 2018 haben die Mitglieder der SPD Glinde ihren Vorstand neu gewählt.

 
Veröffentlicht von SPD-Mölln am: 20.06.2018, 22:47 Uhr (183 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Heute war die konstituierende Sitzung der Stadtvertreter, auf der unter anderem die Stadtvertreter*innen durch den neuen Bürgervorsteher J.F. Schlie verpflichtet wurden, die stellvertretenden Bürgermeister und die Mitglieder der Ausschüsse, die vorher in den einzelnen Parteien beschlossen wurden, gewählt.

 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 03.05.2018, 18:47 Uhr (357 mal gelesen)
[Sport]
Die von der SPD beantragte Bedarfsermittlung macht es deutlich. Büchen benötigt mehr Raum für Sport

Die Büchener Sozialdemokraten halten weiterhin am 2016 von der Gemeindevertretung einstimmig beschlossenen Ortsentwicklungskonzept fest. Die dort festgeschriebenen Ziele sind die Basis einer in die Zukunft gewandten Entwicklung der Gemeinde Büchen. Dazu zählt auch der Standort des Jugend- und Begegnungszentrums direkt gegenüber der Schule. Bestärkt sieht sich die SPD durch den aktuell festgestellten und weiter steigenden Bedarf an Hallenzeiten
 
Veröffentlicht von SPD-Büchen am: 03.05.2018, 18:39 Uhr (295 mal gelesen)
[Sport]
Die SPD-Kreistagsfraktion hatte letzte Woche zu einer Sportkonferenz eingeladen, um den Sportvereinen im Kreis die Möglichkeit für Anregungen und Kritik zu geben. Dazu Jens Meyer, SPD- Fraktionsvorsitzender: „Der Austausch war sehr konstruktiv und machte deutlich, dass der Kreis in den vergangenen Jahren die Sportvereine extrem vernachlässigt hat. Inzwischen sind viele Sportstätten heruntergekommen, es besteht Sanierungsstau und im Allgemeinen haben die Sportvereine ein schweres Los, um künftig bestehen zu können.“  

 

58567 Aufrufe seit Dezember 2012        
 
Dr. Nina Scheer, MdB

SPD Bundestagsfraktion
Sozialdemokraten in Europa

Mitmachen

 

Umweltforum SPD