25 Jahre Jugendfeuerwehr Barsb├╝ttel

Veröffentlicht am 16.04.2012, 15:04 Uhr     Druckversion

Foto: Spanferkel 25 Jahre Jugendfeuerwehr Barsb├╝ttel waren Grund genug f├╝r eine Feier im Dorfgemeinschaftshaus Stemwarde. Wie sich zeigte, sind viele der Jugendfeuerwehrleute von vor 25 Jahren heute noch aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr. Die Jugendfeuerwehr ist also eine gute Investition in die Zukunft und sichert den Nachwuchs der aktiven Wehr. Und sie ist eine Jugendorganisation, in der Freundschaften f├╝r`s Leben entstehen, wie sich zeigte. Zwei Arten von Ehreng├Ąsten durften teilnehmen.

Zum Einen waren da nat├╝rlich Orts- und Gemeindewehrf├╝hrer aus Barsb├╝ttel, Vertreter der Kreis- und Landesfeuerwehr, B├╝rgermeister Thomas Schreitm├╝ller und sein Amtsvorg├Ąnger von vor 25 Jahren, Friedrich Sievert, Landrat Klaus Pl├Âger, der ├Ârtliche Landtagsabgeordnete Martin Habersaat und Vertreter der Presse. Und auf der anderen Seite drei, auf die alle warteten: drei Spanferkel, die den Mittelpunkt des leckeren Buffets bildeten.

F├╝r die FFW fotografierte Sven Hinzpeter, viele Fotos finden sich auf den Facebook-Seiten der Barsb├╝ttler Jugendfeuerwehr: http://www.facebook.com/messages/1195588701#!/media/set/?set=a.398569436822799.100451.191042087575536&type=1

Homepage: SPD-Barsb├╝ttel


Kommentare
Keine Kommentare
 
Dr. Nina Scheer, MdB

SPD Bundestagsfraktion
Sozialdemokraten in Europa

Mitmachen

 

Umweltforum SPD