Offene Punkte Liste - Unerledigte Anträge und Anfragen

( In Bearbeitung - demnächst mehr )

Anträge und Anfragen der SPD (u.a.m.) in Gremien der Stadt Bad Bramstedt

Nr. Start Gremium Thema Stand Datum
1 23.10.2012 Haupt-ausschuss Unterlagen zum öffentlichen Teil von Sitzungen sollen der Presse und im Internet voll umfänglich zugänglich gemacht werden trotz mehrerer Nachfragen nichts passiert, erneute Nachfrage für Hauptausschuss am 20.3.2018 3.3.2018
2 23.10.2012 Haupt- ausschuss pdf Dokumente (z.B. Satzungstexte) auf der Homepage der Stadt sollen als durchsuchbare PDFs abgelegt werden unerledigt trotz Nachfragen, erneute Nachfrage für Hauptausschuss am 20.3.2018 3.3.2018
      zu ergänzen    
           
3 29.7.2017 Planungs-ausschuss Entwurf für eine Stellplatzsatzung erarbeitet eingereicht; alle Fraktionen stimmen grundsätzlich zu bis Februar 2018 keine Vorlage, nachgehakt, jetzt Sitzung am 12.3.2018
verrabschiedet auf StVV am 27.3.2018 / in Kraft gesetzt zum 30.4.2018
erledigt
           
4 10.10.2017 Bürgermeister / Haupt-ausschuss Das Schloss steht nicht für Parteipolitische Versammlungen zur Verfügung. Warum tagen dort dann regelmäßig Grüne und Linke? Ist das Schloss jetzt auch für AfD-Zusammenkünfte oder andere pol. Gruppierungen offen? Hauptauschuss hat das zur Beratung an die Fraktionen gegeben.
Nachrage 21.2.2018: Immer noch offen ..
21.02.2018
           
5 18.11.2016 Planung / Tourismus Neugestaltung der Schlosswiese als Erlebnisfläche nicht vorangekommen; liegt weitgehend unbearbeitet in der Verwaltung 12.3.2018
           
           
           
           
           

 

 

 

 

 

 

Ihre neue Bürgermeisterin

Homepage Verena Jeske

 

Es ist Zeit für einen Wechsel - neuer Schwung für Bad Bramstedt

Helfen Sie mit: SPENDEN

Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Wahlkämpfe kosten Geld. 
Helfen Sie uns mit Ihrer SPENDE* weiterhin erfolgreiche und fortschrittliche Politik für Bad Bramstedt zu betreiben.  Jeder Euro ist willkommen.

Konto: SPD Ortsverein Bad Bramstedt
IBAN: DE10230510300000101567
BIC: NOLA21DESHO


* Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, Jeder Steuerzahler kann bis zu 1.650 EUR an Parteispenden steuerlich geltend machen, in der Form, dass 50% von der Steuer ‚erstattet‘ werden. Weitere 1.650 EUR zum persönlichen Steuersatz als Sonderausgaben.

Kontakt

SPD Ortsverein
c/o Klaus-Dieter Hinck
Brambusch 21
OV-Telefon: 04192-1554
kontakt[at]spd-bb.de       admin

SPD Bundespartei Aktuelles
SPD Kreisverband
Mit uns verbunden ... Links