AfA Schleswig-Flensburg - online -

Links
AfA SPD Schleswig-Holstein
AfA Bundesvorstand
DGB Schleswig-Holstein Nordwest
 ver.di Schleswig-Holstein Nordost
 Hans-Böckler-Stiftung
bundesweite Übersicht "Atypische Beschäftigung"
 Friedrich-Ebert-Stiftung
 Otto-Brenner-Stiftung
 Soliserv
 ver.di zum Thema ELENA
Willkommen bei der AfA Schleswig-Flensburg

Willkommen bei der

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)

im Kreis Schleswig-Flensburg 

  

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist im Kreis Schleswig-Flensburg die Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte, Personalräte sowie Mitglieder der demokratischen Gewerkschaften und Sozialdemokraten in der SPD und in ihren Betriebsgruppen. Wie im Bund ist die AfA auch im Kreis Schleswig-Flensburg für alle Interessenten und Nichtmitglieder offen.

Wir wollen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ermuntern, Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir wollen Kontakt zu den Beschäftigten aus Handwerk,  Industrie und Handel.

Die AfA Schleswig-Flensburg engagiert sich für aktuelle Themen und langfristige Projekte z. B. in Form von Anträgen, die auch mal kontrovers diskutiert werden. Wir in der AfA unterstützen die Partei, üben aber auch mal konstruktive Kritik!


                                

Es gibt einen Ausweg aus der Wirtschafts- und Finanzkrise: Umverteilung! Öffentliche und soziale Leistungen dürfen nicht weiter verschlechtert und die große Mehrheit der Bevölkerung höher belastet werden. Übergroßer Reichtum und Finanzspekulation müssen endlich besteuert werden. Es geht nicht nur um Geld, sondern auch um gelebte Solidarität in unserer Gesellschaft.
Hier weitere weitere Informationen: http://umfairteilen.de/


 

Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 28.09.2018, 13:03 Uhr (856 mal gelesen)
[SPD]
Die SPD Schleswig-Flensburg hat eine neue Spitze. Am 22. September 2018 im „Landgasthof Tarp“ wählte der Kreisparteitag Birte Pauls zur neuen Vorsitzenden. Der Vorgänger Ralf Wrobel trat nach 9 Jahren Amtszeit nicht mehr an und kann sich nun mit vollem Einsatz dem Fraktionsvorstand im Kreistag widmen.

 
Veröffentlicht von SPD Steinfeld-Ulsnis am: 27.08.2018, 11:59 Uhr (316 mal gelesen)
[Allgemein]
Am diesjährigen Sommerfest des SPD-Ortsvereins Steinfeld-Ulsnis und des Stützpunktes Boren im Landgasthof Jäger´s Ruh am Sonntag, d. 26. August, nahmen auch einige Mitglieder aus den Ortsvereinen Mohrkirch und Norderbrarup als auch unsere Landtagsabgeordnete Birte Pauls, der Kreisvorsitzende Ralf Wrobel und unser Kreistagsabgeordneter Karsten Stühmer teil.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 06.07.2018, 10:58 Uhr (2559 mal gelesen)
[SPD]
Kerstin und Frank Hansen aus Langballig sind ein verheiratetes Paar. Sie ist Genossin und er bei der AfD. Dieser Umstand allein ist Privatsache und geht niemanden etwas an. Dies hat der SPD Kreisvor- stand in der Vergangenheit immer betont: Keine Mithaft für Ehepartner. Wenn dieses Paar sich je- doch in die Öffentlichkeit begibt(u.a. wie beim Auftritt in der Fernsehsendung „Maischberger“) undwenn die Provokationen des Frank Hansen aktiv durch seine Frau Kerstin verlesen werden, dann ver- lässt das Paar den privaten Schutzraum und wird auc

 
Veröffentlicht von AFA-Schleswig-Holstein am: 27.06.2018, 13:50 Uhr (829 mal gelesen)
[Allgemein]
Der AfA-Landesvorstand in der Nord SPD unterstützt u.a. die Gewerkschaften im DGB und die Juso Hoch-schulgruppe an der Christian-Albrechts-Universität und fordert mit ihnen die Einführung des landesweiten Semester- und Auszubildendenticket in Schleswig-Holstein. mehr...

 
Veröffentlicht von SPD Steinfeld-Ulsnis am: 16.06.2018, 23:23 Uhr (611 mal gelesen)
[Allgemein]
Der Ortsverein Steinfeld-Ulsnis hat heute mit großer Bestürzung  erfahren, dass ihr langjähriges Mitglied Siegfried Droese aus Ulsnisstrand am 2. Juni 2018 verstorben ist. Siegfried Droese ist am 01.01.1978 in unsere Partei eingetreten.

 
Veröffentlicht von AFA-Schleswig-Holstein am: 12.06.2018, 13:42 Uhr (978 mal gelesen)
[Allgemein]
Jamaika will Gute Arbeit, Sozial- und Ökologiestandards zerschlagen

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein will aus dem öffentlichen Vergaberecht die Tariftreue, die sozialen und ökologischen Kriterien streichen, dazu nimmt der Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitneh-merfragen (AfA) im SPD-Landesverband Schleswig-Holstein, Frank Hornschu, Stellung:



hier mehr...

 

57990 Aufrufe seit Februar 2008