Standort: Startseite
Kommentar abgeben zum Artikel:
SPD hat Kandidaten für Kommunalwahl nominiert
Herausgeber: SPD-Harrislee am: 20.01.2018, 07:36 Uhr

Die SPD in Harrislee hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 06. Mai aufgestellt. Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung wählten die Genossen ihre Vertreter für die zwölf Direktwahlkreise sowie für die Liste. Neben langjährigen Erfahrungsträgern setzt die SPD bei ihrem Listenvorschlag auch auf einige neue Gesichter.



Die SPD in Harrislee hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 06.. Mai aufgestellt. Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung wählten die Genossen ihre Vertreter für die zwölf Direktwahlkreise sowie für die Liste. Neben langjährigen Erfahrungsträgern setzt die SPD bei ihrem Listenvorschlag auch auf einige neue Gesichter.



Im Einzelnen werden im Mai für die SPD-Liste antreten: 1. Ulla Bahnsen, 2. Günter Arlt, 3. Hartwig Schlüter, 4. Jürgen Schirsching, 5. Mark Klindtworth, 6. Helga Schmidt, 7. Werner Heidorn, 8. Björn Stenbuck, 9. Vera von Hacht, 10. Dr. Jens Maßlo, 11. Karl Godbersen, 12. Holger Zschiesche, 13. Dr. Stefan Tießen, 14. Bernd Gludau, 15. Tobias Hauch, 16. Frank Thomasky.



In den Wahlkreisen (WK) kandidieren: Ulla Bahnsen (WK 1), Dr. Jens Maßlo (WK 2), Vera von Hacht (WK 3),Björn Stenbuck (WK 4), Werner Heidorn (WK 5), Helga Schmidt (WK 6), Mark Klindtworth (WK 7), Hartwig Schlüter (WK 8), Günter Arlt (WK 9), Jürgen Schirsching (WK 10), Karl Godbersen (WK 11 a/b), Holger Zschiesche (WK 12).



"Ich freue mich, dass die Mitglieder dem Vorschlag des Vorstandes gefolgt sind", sagte der 1. stellv. Vorsitzende des Ortsvereins Björn Stenbuck. "Damit bauen wir auf eine ausgewogene Mischung aus Erfahrungsträgern und frischen Ideen für die neue Gemeindevertretung“, ergänzte der 2. stellv. Vorsitzende Werner Heidorn.



Die inhaltliche Ausrichtung und die Schwerpunkte ihres Wahlkampfes wollen die Genossen auf einer Klausurtagung Ende Januar festlegen.


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Bundestag
image

Sönke Rix

Europaparlament
image
Unsere Partei

Der schnellste Weg in die Partei

Seite der Bundespartei