Kreisbüro
Königsstraße 4 24837 Schleswig Tel.: 04621-27110 Fax: 04621-29345 E-mail: kv-schleswig-flensburg@spd.de Büroöffnungszeiten: Mo + Do. 08:30-12:00 und 13:00-17:00 außerhalb der Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung
Webmaster

Steffen Müller E-Mail

Arbeitsgemeinscht 60 plus
SGK Schleswig-Holstein

Links
Links
Links


 

Facebookseite des Kreisverband Schleswig-Flensburg
Gute Nachricht für das Projekt „Haus der Minderheiten“

Veröffentlicht am 17.11.2015, 22:52 Uhr     Druckversion

Zur Unterstützung des Hauses der Minderheiten in Flensburg durch den Bund erklärt die minderheitenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls:

Es ist eine gute Nachricht, dass der Bund das Projekt „Haus der Minderheiten“ in Flensburg im nächsten Jahr mit 600.000 Euro unterstützen wird. Das ist auch eine Anerkennung der Arbeit, die FUEV, SSF und BDN in die Entwicklung des Konzeptes gesteckt haben. Das Haus der Minderheiten, das vor einem Jahr in provisorischen Räumen eröffnet wurde, wird zu einer Anlaufstelle für Fragen zu und Informationen über Minderheiten in ganz Europa aufgebaut. „Ziel des Projektes ist es darüber hinaus, die bestehenden Kompetenzen der Minderheiten in der deutsch-dänischen Region und ihr europäisches Engagement für die zukunftsweisende Entwicklung von Standortfaktoren und die Vermarktung der gesamten deutsch-dänischen Region zu nutzen. Hierfür wird die Entwicklung eines Minderheiten-Clusters vorgenommen“, heißt es in der Projektskizze der FUEV.

Mit der Geldspritze aus Berlin kann das Vorhaben, das bisher mit Mitteln der EU und des Landes finanziert wurde, in diesem Sinne weitergeführt werden. Damit erweist sich die deutsch-dänische Grenzregion erneut als Vorreiter in Sachen Minderheiten in Europa.

Homepage: Birte Pauls, MdL


Kommentare
Keine Kommentare
 
Unsere Frau in Kiel
Infos aus Europa
Sönke Rix, MdB
Bundespolitische Infos