Aktuelles

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Zu Beginn unserer außerordentlich gut besuchten Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Birger Heidtmann langjährige und neue Mitglieder. Unser Ortsverein hat innerhalb einer Woche drei Eintritte zu verzeichnen.

In Anwesenheit des Kreisvorsitzenden Ralf Wrobel und der Landtagsabgeordneten Birte Pauls wurde ein neuer Vorstand gewählt. Einstimmig wurden dabei Birger Heidtmann und Hans-Christian Koch als Vorsitzender und Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Die langjährige Schriftführerin Jutta Tuschy und der Kassenwart Uwe Radtke gaben nach langjähriger Vorstandsarbeit ihre Ämter aus Altersgründen ab. Alle anwesenden Mitglieder dankten den beiden und waren sich darüber einig, dass es nun an der Zeit dafür wäre, die Tätigkeiten in jüngere Hände zu legen. Zum neuen Kassenwart wurde einstimmig Hans-Werner Carstensen gewählt. Als neuer Schriftführer wurde Lukas Brüdt bestätigt. Des Weiteren wurden Finn-Ole Höpner und Florian Micheel und Richard Clausen-Hansen als Mitglieder in den neuen Vorstand gewählt. „Wir leiten jetzt den Generationswechsel ein. Insgesamt drei von sieben der neuen Vorständler sind jetzt unter dreissig Jahre alt“ stellte Hans-Christian Koch sichtlich zufrieden fest. Auch bei der Aufstellung der Kandidatenliste für die diesjährigen Kommunalwahlen setzt die SPD Silberstedt auf eine deutliche Verjüngung. Vier der sieben Kandidaten sind zwischen zwanzig und dreißig Jahre alt und nur noch drei der Kandidaten sind der älteren Generation zu zuordnen. Gewählt wurden als Direktkandidaten/in Annika Nickels, Finn-Ole Höpner, Lukas Brüdt, Florian Micheel, Harald Scharper, Richard Clausen-Hansen und Birger Heidtmann. „ Wir bringen die Jüngeren jetzt zielgerichtet und Stück für Stück  in die Verantwortung. Beläßt man Posten und Mandate zu lange in den selben Händen, entstehen kaum noch neue Impulse“ ließ der neue und alte OV-Vorsitzende wissen.

Nach den Wahlen informierten Ralf Wrobel und Birte Pauls die anwesenden Parteimitglieder ausführlich über die neusten politischen Entwicklungen in Kreis und Land. Auch der anstehende Mitgliederentscheid über eine GroKo wurde an diesem Abend lange angeregt diskutiert, dabei war die Anzahl der Befürworter und der Gegner an diesem Abend ausgeglichen.

Hans-Christian Koch

 
 
für uns in Kiel
image
Sönke Rix, MdB, für uns in Berlin
image
Ulrike Rodust, MdE, für uns in Straßburg
Links
image