Willkommen bei der SPD-Silberstedt

                            

                      

---------------------------------------------------------------------------------

Mitgliedschaft in der #SPD kostet 2,50 € (Mitglieder ohne Erwerbseinkommen, ohne Pensionen, ohne Renteneinkünfte oder ohne vergleichbare Einkommen), regulär 5 €. Mitgliedschaft bei #DL21 8 €...
 
Gastmitglieder haben die Möglichkeit die SPD kennenzulernen. Sie dürfen an Mitgliederversammlungen teilnehmen, dort reden und Anträge zur Abstimmung stellen. Eigenes Stimmrecht und das Recht für Gremien zu kandidieren haben sie jedoch nur in Projektgruppen. Die Gastmitgliedschaft ist befristet und endet nach einem Jahr. Eine einmalige Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich. Das Gastmitglied zahlt 2,50 Euro pro Monat Beitrag. Fülle dazu einfach dieses Antragsformular aus.
Du kannst aber auch einfach mal so unverbindlich zu einem Treffen oder einer Veranstaltung deiner SPD vor Ort vorbeischauen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank für Ihr Interesse an der SPD-Silberstedt.

Auf dieser Homepage können Sie sich rund um unsere kommunalpolitische Arbeit in
Silberstedt informieren und viel Wissenswertes über die Partei erfahren.

Sollten Sie fragen haben, die Ihnen mit Hilfe dieser Homepage nicht beantwortet werden können, nutzen Sie das Kontaktformular.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit für weitere Informationen und persönliche Gespräche zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen informativen Rundgang über unsere Seiten!



 
Veröffentlicht von SPD-Silberstedt am: 04.03.2018, 18:12 Uhr (276 mal gelesen)
[SPD]
Das Problem ist nicht eine GroKo von heute, sondern der belanglose sozialdemokratische Restposten von morgen! Als der z.Zt. eingesetzte Vorsitzende der SPD am Sonntagmorgen die Ergebnisse der parteiinternen Abstimmung analysierte und bewertete, war ihm die Erleichterung über das Ergebnis sichtlich anzumerken. 66% aller seiner Genossen hatten in den letzten Tagen für eine Neuauflage der GroKo gestimmt. 33% der Parteimitglieder
 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 15.02.2018, 09:35 Uhr (2413 mal gelesen)
[Internet]
Seit dem letzten Herbst rumort es in der Gerüchteküche. Es heißt, der Landesverband plane einen neuen Internetauftritt. Das bisherige kostenfreie System spd-net-sh.de soll abgeschaltet und ein neues kostenpflichtiges System mit dem Namen soz.is eingerichtet werden. Die genaue Höhe des Beitrages variiert von Gespräch zu Gespräch, mal sind es 10 Euro im Monat, mal sind es 10 Euro im Jahr. Auf jeden Fall viel zu hoch für die meisten Ortsvereine in unserem  Kreisverband.

 
Veröffentlicht von SPD-Silberstedt am: 10.02.2018, 19:19 Uhr (538 mal gelesen)
[Bundespolitik]
DANKE FÜR NICHTS!

 

Die SPD ist im freien Fall. Geltungsssucht, Postengeschacher und Ego-Trip sind in den letzten Wochen für jeder
 

113459 Aufrufe seit Juli 2003        
 
für uns in Kiel
Sönke Rix, MdB, für uns in Berlin
Ulrike Rodust, MdE, für uns in Straßburg
Links