Die SPD Tarp

... damit Tarp in guten Händen bleibt!         

      Wählen Sie am 06.05.2018 mit beiden Stimmen SPD, dann

          wählen Sie Peter Hopfstock zu Ihrem Bürgermeister.

Auf den Seiten der SPD-Fraktion versuchen wir Sie über aktuelle Themen der Kommunalpolitik in Tarp zu informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und gute Informationen auf den Seiten der Fraktion.

 

Dr. Hans-Werner Johannsen, Fraktionsvorsitzender

Liebe Mitbürgerin, liebe Mitbürger!

Erstmals in der Geschichte der Gemeinde stellt die SPD den Bürgermeister. Das ist für uns eine besondere Freude, aber auch eine besondere Verantwortung.

Diese Verantwortung will die Tarper SPD-Fraktion zum Wohle der Gemeinde einsetzen. Wie wir uns das vorstellen, können Sie in unserem Wahlprogramm lesen. Denn auch nach der Wahl gilt das, was wir vor der Wahl gesagt haben.

Auf den Seiten der SPD-Fraktion versuchen wir Sie über aktuelle Themen der Kommunalpolitik in Tarp zu informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und gute Informationen auf den Seiten der Fraktion.

 

Dr. Hans-Werner Johannsen, Fraktionsvorsitzender

Liebe Mitbürgerin, liebe Mitbürger!

Erstmals in der Geschichte der Gemeinde stellt die SPD den Bürgermeister. Das ist für uns eine besondere Freude, aber auch eine besondere Verantwortung.

Diese Verantwortung will die Tarper SPD-Fraktion zum Wohle der Gemeinde einsetzen. Wie wir uns das vorstellen, können Sie in unserem Wahlprogramm lesen. Denn auch nach der Wahl gilt das, was wir vor der Wahl gesagt haben.

Auf den Seiten der SPD-Fraktion versuchen wir Sie über aktuelle Themen der Kommunalpolitik in Tarp zu informieren.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und gute Informationen auf den Seiten der Fraktion.

 

Dr. Hans-Werner Johannsen, Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 15.02.2018, 09:35 Uhr (3071 mal gelesen)
[Internet]
Seit dem letzten Herbst rumort es in der Gerüchteküche. Es heißt, der Landesverband plane einen neuen Internetauftritt. Das bisherige kostenfreie System spd-net-sh.de soll abgeschaltet und ein neues kostenpflichtiges System mit dem Namen soz.is eingerichtet werden. Die genaue Höhe des Beitrages variiert von Gespräch zu Gespräch, mal sind es 10 Euro im Monat, mal sind es 10 Euro im Jahr. Auf jeden Fall viel zu hoch für die meisten Ortsvereine in unserem  Kreisverband.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 27.01.2018, 13:34 Uhr (3680 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Genossinnen und Genossen unseres Kreisverbandes haben sich schon mehrmals über die Berichterstattung der Parteiveranstaltungen in den Zeitungen des „shz“ geärgert. Viele haben den Eindruck, dass ein Kameradschaftsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Keelbek oder ein Fußballspiel der dritten Mannschaft des TSV Süderbrarup ausführlicher und neutraler dargestellt werden als die Aktivitäten der Kreis-SPD. Nun sind Eindrücke keine Fakten und eine sehr unsichere Quelle. Der Kreisvorstand hat sich nun aufgemacht und einige Beispiele zusammengetrage
 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 20.01.2018, 12:52 Uhr (3577 mal gelesen)
[Bundestagswahl]
Der lange Schatten der Sondierungsgespräche in Berlin reicht bis in das „Hotel Ruhekrug“ bei Schleswig. Die Genossinnen und Genossen des Kreisverbandes Schleswig-Flensburg waren eingeladen, um mit dem Landesvorsitzenden Ralf Stegner die Ergebnisse der GroKo-Verhandlungen zu diskutieren. 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 30.12.2017, 09:24 Uhr (4188 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
Trotz des kurzfristig angesetzten Termins und der Vorweihnachtszeit kamen die Genossinnen und Genossen zahlreich am Sonnabend, den 16.12.2017 um 11.00 Uhr in den Landgasthof Tarp. Die SPD Schleswig-Flensburg traf sich um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zum einen um das Programm zur Kommunalwahl im Mai 2018 zu diskutieren und zu verabschieden. Und zum Anderen um die Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag festzulegen.&l
 

75360 Aufrufe seit Juli 2008        
 
SPD-Videos auf Youtube