AG 60plus Steinburg - online

Heute 19.10.17

SPD-Kiebitzreihe
19:00 Uhr, Ortsmitgliederversammlung in der ...

Wer wir sind

Wer wir sind

Der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus gehören alle Parteimitglieder über 60 Jahre an. Wir Älteren, die in der AG SPD 60plus mitarbeiten, spiegeln die älter werdende Bevölkerung in der Bundesrepublik wider: Es sind Berufstätige, VorruheständlerInnen, RentnerInnen, PensionärInnen, Familienfrauen und -männer. Sie alle haben unterschiedliche Lebenserfahrungen und auch unterschiedliche Auffassungen, die sie in die AG SPD 60plus einbringen.
Die Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus ist damit der Ort, an dem Zielvorstellungen für eine älter werdende Bevölkerung, Positionen und Programme der SPD vorgedacht und vorformuliert werden. Das bedeutet, dass das Programm der AG SPD 60plus nicht immer und in allen Teilen identisch ist mit dem, was die SPD will. Anders ausgedrückt: Die Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus ist in ihren Positionen der SPD auch oft ein Stück voraus. Manches davon findet Eingang in Programme und in die tägliche Arbeit in der Partei.

Aktivitäten:
In jedem Jahr beteiligen wir uns an Straßenaktionen zum "Tag der älteren Generation". Der Aktionstag der AG SPD 60plus wird landesweit zu einem bestimmten Thema veranstaltet.
Auch gesellige Veranstaltungen kommen nicht zu kurz. Wir treffen uns zum Seniorenfrühstück in Glückstadt oder zum Seniorenkaffee in Hohenlockstedt. Dazu werden Referenten zu verschiedenen interessanten Themen eingeladen.
Im Landesverband der AG SPD 60plus nehmen wir zu Gesetzentwürfen Stellung, beispielsweise derzeit für ein Heimbewohnerschutzgesetz und für ein "Pflege-Qualitätssicherungsgesetz". In den Wahlkämpfen unterstützen wir selbstverständlich unsere Kandidatinnen und Kandidaten.
Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten der
Bundesarbeitsgemeinschaft SPD 60plus und der Landesarbeitsgemeinschaft SPD 60plus.

 

 
Logo 60plus
 
Wir sind über das Kreisbüro der SPD zu erreichen. Unsere Veranstaltungen werden im Terminplan der SPD-Steinburg bekannt gegeben.

 

Veröffentlicht von Birgit Herdejürgen, MdL am: 02.06.2017, 12:23 Uhr (5058 mal gelesen)
[Allgemein]
 Im Rahmen einer zweitätigen Fraktionsklausur in Hohwacht wählte die SPD-Landtagsfraktion ihren geschäftsführenden Fraktionsvorstand. Außerdem wurden sieben Arbeitskreise gebildet und Vorsitzende für diese Arbeitskreise gewählt. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek, wurde in seinen Ämtern als stellvertretender Vorsitzender der Fraktion und Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Wissenschaft Forschung und Kultur bestätigt. Er sagt: „Während es in der CDU-Fraktion unter 25 Abgeordneten insgesamt n

 
Veröffentlicht von AG60plus - Steinburg am: 03.05.2017, 13:52 Uhr (4960 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Arbeitsgemeinschaft 60plus des SPD Kreisverbandes hat seine diesjährige Vollversammlung im Café Schwarz in Itzehoe abgehalten. Auf der Tagesordnung standen sämtliche Neuwahlen. Unter der Leitung des neugewählten Kreisvorsitzenden Lothar Schramm, der der größten Arbeitsgemeinschaft seine Partei damit seine Aufwartung machte, wurden die Wahlen zügig durchgeführt.

 
Veröffentlicht von SPD-Steinburg am: 03.05.2017, 12:26 Uhr (6061 mal gelesen)
[Arbeit]
Der Einladung zum Arbeitnehmerempfang, ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und dem SPD-Kreisvorstand, folgten über 60 Personen.

 
Veröffentlicht von Birgit Herdejürgen, MdL am: 03.05.2017, 10:14 Uhr (4392 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
„Es war ein spannender und vor allem informativer Tag“ – so fasste die Itzehoer SPD-Landtagsabgeordnete Birgit Herdejürgen ihren Besuch in Brokstedt und Willenscharen zusammen.  Die Parlamentarische Geschäftsführerin im Kieler Landesparlament war auf Einladung ihrer Brokstedter Parteifreunde einen Tag lang „vor Ort“: Kinder, Familien, Senioren – das waren die Schwerpunkte ihrer informellen Begegnungen. „Ich will einfach konkrete Anregungen vor allem der Praktiker mitnehmen für die Arbeit in der neuen Wahlperiode nach
 
Veröffentlicht von SPD-Steinburg am: 06.04.2017, 15:17 Uhr (6097 mal gelesen)
[Energie]
Die letzte von landesweit vier Veranstaltungen der Diskussionsreihe „Energiewende vor Ort-

Herausforderungen und Chancen“ fand am 4. April im Cafe Schwarz statt. Moderiert wurde die

Runde von Birgit Herdejürgen, Landtagsabgeordnete und Kandidatin für d
 

92242 Aufrufe seit September 2006