AfA-Stormarn





Links
Wetter-Online
QR-Code
QR-Code
Willkommen
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 20.02.2017, 11:20 Uhr (108 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Mittwoch, 1.03.2017, 19.00 Uhr, BeGe Oststeinbek:

Einer der Schwerpunkte bei den Feierlichkeiten zu 150 Jahren Stormarn ist „Stormarns Weg in die Moderne“. Dabei darf natürlich auch ein Blick auf die Energieversorgung des Kreises nicht fehlen. Gemeinsam mit der SPD Oststeinbek laden die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat deshalb ein zu einem Abend über „100 Jahre Strom in Stormarn“.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 19.02.2017, 20:46 Uhr (131 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
SPD Wentorf und Martin Habersaat starten durch

„Martin ist ein recht selbstbewusster, sachinteressierter Junge und kann das Unterrichtsgespräch entscheidend fördern und mit seinem Witz beleben“ -  So heißt es in einem Zeugnis, das Martin Habersaat in der 5. Klasse am Gymnasium Marienthal ausgestellt bekam. Seine Schwester Anika hatte es ausgegraben für einen Powerpoint-Vortrag über die vergangenen 40 Jahre und die Anfänge ihres Bruders in der Politik.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 16.02.2017, 10:01 Uhr (306 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Martin Habersaat berichtet von der 16. Bundesversammlung

Frank-Walter Steinmeier wird der zwölfte Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Er erhielt 931 von 1239 gültigen Stimmen. Erstmals bei einer Bundesversammlung dabei war Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Er berichtet über ein Wochenende, das er so zusammenfasst:

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 15.02.2017, 22:01 Uhr (302 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Ein Nachmittag zu „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift:

„Händel falten, Schnabel halten. Stille sitzen, Ohren spitzen.“ - Das war die Klassenregel, an die sich eine Teilnehmerin der Veranstaltung „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift noch aus ihrer Schulzeit erinnern konnte. Heute gelten an der Schule andere Regeln, sehen Klassenräume anders aus.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 09.02.2017, 22:36 Uhr (572 mal gelesen)
[Bildung]
Montag, 20. Februar 2017, 19.00 Uhr, Barsbüttel

In der Dorfschule war einst der jahrgangsübergreifende Unterricht die Regel. Heute gibt es ihn an einigen Grundschulen unter der Überschrift „flexible Eingangsphase“ wieder. Wo Schülerinnen und Schüler einst in Reihen auf die Tafel ausgerichtet saßen, gibt es heute statt der Tafel teilweise Smartboards, statt der Reihen Sitzgruppen, davor einen Sitzkreis und womöglich noch eine Spielecke. Einige Grundschulen vergeben Noten nur noch in Klasse 3 und 4, andere gar nicht.
 

48004 Aufrufe seit Februar 2004