Webmaster
Für uns im Landtag:
Für uns im Bundestag:
Für uns in Europa:
Willkommen bei der SPD-Barsbüttel
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 19.02.2017, 20:46 Uhr (30 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
SPD Wentorf und Martin Habersaat starten durch

„Martin ist ein recht selbstbewusster, sachinteressierter Junge und kann das Unterrichtsgespräch entscheidend fördern und mit seinem Witz beleben“ -  So heißt es in einem Zeugnis, das Martin Habersaat in der 5. Klasse am Gymnasium Marienthal ausgestellt bekam. Seine Schwester Anika hatte es ausgegraben für einen Powerpoint-Vortrag über die vergangenen 40 Jahre und die Anfänge ihres Bruders in der Politik.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 16.02.2017, 10:58 Uhr (180 mal gelesen)
[Allgemein]
Am Mittwoch, dem 15. Februar 2017, fand im Deutschen Bundestag auf Einladung der Kinderkommission zum fünften Mal seit 2012 eine „Rote Hand-Aktion“ gegen den Einsatz von Kindern und Jugendlichen als Soldaten statt. Es handelt sich um eine zivilgesellschaftliche Initiative, die 2003 vom Deutschen Bündnis Kindersoldaten ins Leben gerufen wurde und inzwischen weltweit in über 50 Ländern durchgeführt wird.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 16.02.2017, 10:01 Uhr (239 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Martin Habersaat berichtet von der 16. Bundesversammlung

Frank-Walter Steinmeier wird der zwölfte Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Er erhielt 931 von 1239 gültigen Stimmen. Erstmals bei einer Bundesversammlung dabei war Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Er berichtet über ein Wochenende, das er so zusammenfasst:

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 15.02.2017, 22:01 Uhr (249 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Ein Nachmittag zu „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift:

„Händel falten, Schnabel halten. Stille sitzen, Ohren spitzen.“ - Das war die Klassenregel, an die sich eine Teilnehmerin der Veranstaltung „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift noch aus ihrer Schulzeit erinnern konnte. Heute gelten an der Schule andere Regeln, sehen Klassenräume anders aus.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 13.02.2017, 09:56 Uhr (270 mal gelesen)
[Allgemein]
Auch im Jahr 2017 wirbt SPD-Bundestagsabgeordneter Franz Thönnes für die sogenannte Selbstzahler-Fahrt in die Hauptstadt. Sie wird von dem Berliner Unternehmen „Dienstwerker“ vorbereitet und durchgeführt. Das Angebot besteht bereits seit 2008, weil es für die jährlich drei Bildungsreisen des Bundespresseamtes deutlich mehr Interessenten als zur Verfügung stehende Plätze gibt.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 09.02.2017, 22:36 Uhr (545 mal gelesen)
[Bildung]
Montag, 20. Februar 2017, 19.00 Uhr, Barsbüttel

In der Dorfschule war einst der jahrgangsübergreifende Unterricht die Regel. Heute gibt es ihn an einigen Grundschulen unter der Überschrift „flexible Eingangsphase“ wieder. Wo Schülerinnen und Schüler einst in Reihen auf die Tafel ausgerichtet saßen, gibt es heute statt der Tafel teilweise Smartboards, statt der Reihen Sitzgruppen, davor einen Sitzkreis und womöglich noch eine Spielecke. Einige Grundschulen vergeben Noten nur noch in Klasse 3 und 4, andere gar nicht.
 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 09.02.2017, 21:45 Uhr (524 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Wahlkampfauftakt- und Geburtstagsempfang

Am 7. Mai 2017 wählt Schleswig-Holstein einen neuen Landtag. Auf dem Weg dahin hat Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, noch eine persönliche Hürde zu nehmen: Am 18. Februar wird er 40. Da es die gleiche Woche ist, in der die Plakate und Flyer für den Landtagswahlkampf aus der Druckerei kommen, laden Habersaat und die SPD Wentorf ein zu einem Wahlkampfauftakt- und Geburtstagsempfang.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 08.02.2017, 15:56 Uhr (532 mal gelesen)
[SPD]
Martin Habersaat über den Erfolg von Martin Schulz:

Zwei Wochen nach der Entscheidung von Sigmar Gabriel, Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und SPD-Vorsitzenden vorzuschlagen, hat die SPD in Umfragen mit der Union gleichgezogen. Martin Schulz hat Angela Merkel im Direktvergleich teilweise sogar schon überholt. In dieser Zeit sind über 4.600 neue Mitglieder in die SPD eingetreten, mehr als 200 davon in Schleswig-Holstein. Veranstaltungen mit Martin Schulz in Pinneberg, Rendsburg, Ahrensburg und anderswo sind rappelvoll, „Jetzt kommt Martin!&l
 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 08.02.2017, 10:47 Uhr (435 mal gelesen)
[Allgemein]
"Welches Europa wollen wir?" 

Europa wird gegenwärtig herausgefordert durch Krisen und Meinungsverschiedenheiten. Auf welche Werte wollen wir unser Zusammenleben stützen? Was ist aus der europäischen Idee geworden? Und, wie geht es weiter mit unserem Kontinent? „Diese Fragen gehen uns alle an", erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses Franz Thönnes.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 06.02.2017, 14:05 Uhr (428 mal gelesen)
[Bildung]
Schleswig-Holstein steht beim Abschiebestopp nicht allein:

Auf Vorschlag von Innenminister Stefan Studt (SPD) will Schleswig-Holstein Abschiebungen nach Afghanistan für drei Monate aussetzen. Grundlage für die Entscheidung ist ein aktueller Bericht des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), nach dem es bei Kämpfen in Afghanistan im vergangenen Jahr so viele zivile Opfer gab wie noch nie, ein Drittel davon Kinder.

 

125385 Aufrufe seit August 2009        
 
Gute Idee!