Halbzeitklausur der SPD-Landtagsfraktion

Veröffentlicht am 05.11.2014, 14:50 Uhr     Druckversion

Foto: Fraktionsvorstand

Martin Habersaat bleibt stellvertretender Fraktionsvorsitzender und bildungspolitischer Sprecher

Die Legislaturperiode 2012 - 2017 geht in die Halbzeit. Bei einer Klausurtagung in Büdelsdorf hat die SPD-Landtagsfraktion ihren Fraktionsvorstand neu gewählt. Der Fraktionsvorsitzende Ralf Stegner (55, Bordesholm) wurde im Amt bestätigt, ebenso die stellvertretenden Vorsitzenden Serpil Midyatli (39, Gettorf) und Martin Habersaat (37, Reinbek). Stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde auch Kirsten Eickhoff-Weber (54) aus Neumünster.

 

Sie folgt auf die ehemalige Sozialministerin Gitta Trauernicht, die ihr Mandat niedergelegt hat, um mehr Zeit für ihr Ehrenamt bei den SOS-Kinderdörfern zu haben. Parlamentarische Geschäftsführerin bleibt Birgit Herdejürgen (49, Itzehoe).

Ebenfalls neu gewählt wurden die Vorsitzenden der Arbeitskreise. Martin Habersaat wurde dabei als Vorsitzender des Arbeitskreises für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur und als bildungspolitischer Sprecher seiner Fraktion bestätigt. Habersaat: „Ich freue mich auf die zweite Hälfte der Legislaturperiode. Es ist nicht immer einfach, aber wir haben gemeinsam mit der Regierung schon eine Menge Fortschritte für die Menschen in Schleswig-Holstein erzielt. Ich freue mich, an verantwortlicher Stelle weiterarbeiten zu dürfen.“

 

Foto: Martin Habersaat, Birgit Herdejürgen, Ralf Stegner, Kirsten Eickhoff-Weber, Landtagsvizepräsident Bernd Heinemann und Serpil Midyatli.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare

Keine Kommentare
 
SPD:vision

image

Mitglied werden!

Meine SPD