SPD Reinbek

Kontakt zum Webmaster
Wir sind Reinbek

Für uns im Landtag
Für uns im Bundestag

Für uns im Europaparlament
Willkommen beim SPD-Ortsverein Reinbek

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

herzlich willkommen auf unseren Webseiten. Sie finden hier aktuelle Informationen aus dem Ortsverein und der Fraktion der SPD in Reinbek genauso wie Links auf die Seiten unserer Abgeordneten im Kreistag, Landtag, Bundestag und Europäischen Parlament.

Am 28.10.2015 fand eine Mitgliederversammlung statt, bei Gerd Prüfer zum ersten Vorsitzenden der SPD Reinbek gewählt wurde. René Wendland trat aus familiären Gründen nach drei Jahren nicht wieder als 1. Vorsitzender an, steht dem neuen Vorstand aber als Kassierer zur Verfügung. Weitere Informationen finden sich hier.

Im Bereich "Kommunalpolitik Aktuell" informieren wir Sie derzeit (Stand: April 2016) unter anderem über die neue Feuerwehrwache, die Wohnungspolitik in Reinbek, über Bürgerversammlungen zur Flüchtlingslage, über Verbesserungen für Menschen mit Behinderung in Reinbek und über die Haltung der Reinbeker SPD zum Reinbeker Radwegekonzept.

Außerdem haben wir einen Bericht und einige Fotos von der Verleihung des Olof-Palme-Friedenspreis 2016, vom gemeinsamen Neujahrsempfang der SPD-Ortsvereine Barsbüttel, Oststeinbek, Glinde, Wentorf und Reinbek, zu den "Silvester-Berlinern", vom traditionellen Grünkohlessen der SPD Reinbek, von der Eröffnung einer Ausstellung des Deutschen Bundestags im Reinbeker Rathaus, sowie von einer Diskussionsrunde zum Thema "Sterbebegleitung" mit Dr. Nina Scheer und Prof. Dr. Karl Lauterbach online.

Wir hoffen, Sie finden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite alle Informationen, die Sie suchen. Wir freuen uns auf ihre Rückmeldung, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

 

Ihre SPD Reinbek

 

Im unteren Bereich dieser Internetseite finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen der überregionalen Abgeordneten.

Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 25.05.2016, 16:43 Uhr (11 mal gelesen)
[Bildung]
Kita-Geld und Verbesserung des Fachkraftschlüssels kommen

In zweiter Kabinettsbefassung stimmte das Kabinett dem Entwurf des „Gesetzes zur Änderung des Kindertagesstättengesetzes“ zu. Mit dem Gesetz und der dazugehörigen Landesverordnung schafft die Landesregierung die Voraussetzung, um Eltern von Krippenkindern ab 2017 um 100 Euro vom Krippenbeitrag zu entlasten.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 09.05.2016, 18:11 Uhr (834 mal gelesen)
[Allgemein]
Diesjähriges Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“

Auch in diesem Jahr ist der Deutsche Bürgerpreis 2016 ausgeschrieben. Das Motto lautet „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“. SPD-MdB Franz Thönnes macht erneut darauf, dass sich hierfür wiederum Personen, Projekte und Unternehmen bewerben können. 

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 08.05.2016, 15:48 Uhr (649 mal gelesen)
[Bildung]
Damit Lehrkräfte den vielfältigen Anforderungen ihres Berufes gerecht werden können, müssen sie angemessen ausgebildet werden. Das Fundament stellt die universitäre Lehramtsausbildung dar. Im Rahmen der Initiative „CAU-LiB – Lehramt in Bewegung“ fördert die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) seit 2015 insgesamt 15 Projekte, die die Lehramtsausbildung weiter verbessern. Nun stellten die beteiligten Fächer ihre Konzepte und ersten Ergebnisse in einem Symposium vor.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 08.05.2016, 15:10 Uhr (621 mal gelesen)
[Landespolitik]
Echte Chancen für Schleswig-Holstein

Die Landesentwicklungsstrategie ist ein gemeinsames Projekt der Landesregierung mit den Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern. Das Kabinett hat am 3. Mai das Grünbuch zur „Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030“ beschlossen. Das rund 150-seitige Papier, eine Diskussionsgrundlage für eine öffentliche und wissenschaftliche Diskussion,  befasst sich mit den wichtigsten politischen Weichenstellungen der kommenden anderthalb Jahrzehnte.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 05.05.2016, 12:47 Uhr (607 mal gelesen)
[Bildung]
Syrischer Künstler Hazar Izza musste nach Deutschland fliehen

Der syrische Künstler Hazar Izza studierte in Damaskus die Schönen Künste, lehrte Grafikdesign an der Universität und beteiligte sich als Mitglied der Union Syrischer Künstler an vielen Ausstellungen in aller Welt. Er war Artdirector bei vielen Filmen und gewann bedeutende Filmpreise. Als Regimekritiker wurde er oft inhaftiert und musste schließlich seine Heimat verlassen.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 05.05.2016, 11:23 Uhr (509 mal gelesen)
[Europa]
Erasmus+ ist das EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Auf europäischer Ebene geht es um die Verwirklichung von lebenslangem Lernen und Mobilität, die Förderung der Gerechtigkeit, des sozialen Zusammenhalts und des aktiven Bürgersinns und andere Ziele. Die Grundschule Mühlenredder in Reinbek ist eine Erasmus-Schule - klar, dass man dann auch an der Europawoche 2016 teilnimmt.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 04.05.2016, 11:17 Uhr (503 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Ralf Stegner, und die polizeipolitische Sprecherin Simone Lange besuchen im  Frühjahr 2016  alle acht Polizeidirektionen in Schleswig-Holstein. Bei ihrem Besuch der Polizeidirektion Ratzeburg, die für die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg zuständig ist, wurden sie begleitet von den örtlichen SPD-Bundes- und Landtagsabgeordneten.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 03.05.2016, 17:08 Uhr (978 mal gelesen)
[Allgemein]
„Nach 31-jähriger parlamentarischer Tätigkeit, davon 8 Jahre im Stormarner Kreistag und 23 Jahre im Deutschen Bundestag, werde ich mich für die Bundestagswahl 2017 nicht mehr um ein Mandat im höchsten deutschen Parlament bewerben. Insgesamt wird dann ein 47-jähriges Arbeitsleben als Industriekaufmann, Gewerkschaftssekretär, Bundestagsabgeordneter sowie 7 Jahre als Parlamentarischer Staatssekretär hinter mir liegen.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 03.05.2016, 09:23 Uhr (891 mal gelesen)
[Allgemein]
Fachkonferenz „Sicher sein und sich sicher fühlen“ der SPD-Bundestagsfraktion

Am 27. April 2016 fand im Deutschen Bundestag die Fachkonferenz „Sicher sein und sich sicher fühlen“ statt. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Franz Thönnes nahmen auch Holger Gebauer, Kreiswehrführer und Sebastian Sahling, Kreisjugendfeuerwehrwart des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg sowie Olaf Göttsche, Ortsbeauftragter des THW-Ortsverbandes Bad Oldesloe teil.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 01.05.2016, 20:27 Uhr (481 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Eröffnungsfeier mit Ministerpräsident Torsten Albig

Die Landesgartenschau in Eutin soll für die Verbindung von Natur und Kultur, Land und Wasser sowie Landschaft und Stadt stehen. Am malerischen Ufer des Großen Eutiner Sees vernetzt sie über grüne Wege historische Erholungsräume mit urbanen Bereichen zu einem großen städtischen Naturraum - diese Verbindungen machen die Gartenschau zu einer ganz besonderen.

 

139076 Aufrufe seit Juni 2009        
 
Mitglied werden:
SPD-Videos auf youtube.com:
SPD-Bundestagsfraktion:
Der "Vorwärts":
Initiative "Blick nach rechts":