SPD Reinbek

Gr├╝nkohlessen 2016

SPD Reinbek st├Ąrkt sich mit Gr├╝nkohl f├╝r das Wahljahr 2017

┬äF├╝r 40 Jahre treuer Mitarbeit bei der Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele danken wir Hildegard Halberstadt.┬ô Traditionell ehrt Reinbeks SPD-Vorsitzender Gerd Pr├╝fer gegen Jahresende die Jubilarinnen und Jubilare im Rahmen des Gr├╝nkohlessens der SPD in Prahls Gasthof. In diesem Jahr war es Hildegard Halberstadt, deren Urkunde er verlesen und ├╝berreichen konnte. 1976 war sie in die SPD eingetreten, damals in den Landesverband Baden-W├╝rttemberg. Es war das Jahr, in dem Erhard Eppler f├╝r die SPD als Spitzenkandidat gegen den CDU-Ministerpr├Ąsidenten Hans Filbinger antrat und verlor. Zwei Jahre sp├Ąter musste Filbinger wegen seiner Verstrickungen in nationalsozialistische Todesurteile zur├╝cktreten.

Neben etwa 60 weiteren G├Ąsten lie├čen sich in diesem Jahr auch Reinbeks B├╝rgermeister Bj├Ârn Warmer, die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat den Gr├╝nkohl schmecken. Nina Scheer ging in einer kurzen Rede auf die aktuelle Diskussion um ein ┬äpost-faktisches┬ô Zeitalter ein: ┬äWahrnehmungen jenseits von Wirklichkeit hat es immer schon gegeben, darauf fu├čte auch das NS-Regime.┬ô Im Zeitalter der neuen Medien erlebe man aber eine Unterteilung von Wahrnehmungswelten, die mit Blick auf den anschwellenden Rechtspopulismus neue Antworten brauche. ┬äAuch die Parteien sind hier gefragt, f├╝r ihre programmatische, gemeinwohlorientierte Linie zu streiten.┬ô

Einen harten Landtagswahlkampf erwartet Martin Habersaat, besonders nachdem die CDU ihren Spitzenkandidaten kurzfristig austauschte. „Es ist das zweite Mal, dass die CDU Schleswig-Holstein auf diese Art und Weise ihre Spitze wechselt. Wir dürfen nicht erwarten, dass die neue CDU-Spitze mit uns netter umgeht als mit den eigenen Leuten“, vermutete der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, der viele Glückwünsche zu seinem neuen Amt als Vorsitzender des gemeinsamen Ausschusses zur Zusammenarbeit von Hamburg und Schleswig-Holstein entgegennehmen durfte.

(Text: M. Habersaat; Foto: S. Habersaat)

 
Mitglied werden:
image
SPD-Videos auf youtube.com:
image
SPD-Bundestagsfraktion:
image
Der "Vorw├Ąrts":
image
Initiative "Blick nach rechts":
image