SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen

Liebe Nordstormarnerinnen und Nordstormarner!

Liebe Reinfelderinnen und Reinfelder!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Internetseite anzusehen. Über das Auswahlmenü erhalten Sie Einblick in die Arbeit unseres Ortsvereins und Eindrücke über die Arbeit der Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der SPD Reinfeld.

Sind Sie auch der Meinung, dass es sich lohnt, für die Fortentwicklung von Reinfeld, Hamberge und Wesenberg zu arbeiten? Im SPD-Ortsverein Reinfeld engagieren sich Mitglieder dafür, sinnvolle Entscheidungen zu treffen und für diese Verantwortung zu übernehmen. Im Ortsverein und in der Stadtvertretung ist Politik hautnah zu erleben und es ist möglich, auf Entscheidungen konkret Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie uns Ihre Anregungen oder Ihre Kritik mitteilen möchten, senden Sie uns diese über “Kontakt” gerne zu. Nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Mitarbeit aufgefordert und können sich fernmündlich oder per Mail zur Teilnahme an Vorstands-und Fraktionssitzungen anmelden.

Ihre SPD Reinfeld

 

Haben Sie unseren Flyer erhalten?

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

 

SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen.

 

SPD-Reinfeld online - neueste Artikel
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 27.02.2017, 15:08 Uhr (81 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
7. März 2017, 19:00 Uhr, Schloss Reinbek:

Am 7. Mai wählt Schleswig-Holstein einen neuen Landtag. Bis dahin laden die SPD und der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Habersaat zu zahlreichen Bürgergesprächen ein. Das nächste findet genau zwei Monate vor der Landtagswahl statt, am 7. März um 19:00 Uhr im Schloss Reinbek. Zu Gast ist Olaf Scholz, stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender und Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Er stellt sich den Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger.
 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 26.02.2017, 18:01 Uhr (170 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
SPD und viele Gäste trafen sich im Gasthof Schwarzenbeck

Der Name „Schwarzsauer“ leitet sich vom Schweineblut ab, das durch die Zugabe von Essigsud gerinnt, völlig schwarz wird und hinzugefügte Fleischreste und Schwarten verbindet. Das wollte Bernd Schwarzenbeck beim „Essen wie vor 150 Jahren“ dann aber doch nicht servieren, obwohl er eine nachgefragte Variante dieser Spezialität durchaus noch regelmäßig zubereitet.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 25.02.2017, 17:37 Uhr (216 mal gelesen)
[Bildung]
Landtagsrede vom 23. Februar 2017, als Video hier: http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1487935588&e=1487935995

Nach dem Willen des Ältestenrates ist einmal wieder zusammengewachsen, was definitiv nicht zusammengehört. Es darf gar nicht erst der Eindruck entstehen, als seien die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer in erster Linie etwas für Schülerinnen und Schüler mit besonderer Begabung,

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 25.02.2017, 17:20 Uhr (215 mal gelesen)
[Bildung]
Landtagsrede zur Großen Umfrage zu Stand und Entwicklung der staatlichen Fachhochschulen (Drs-Nr. 18/4287). Die Rede als Video: http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1485430035&e=1485430612

Wissen Sie zufällig, was eine ammattikorkeakoulu ist? Das bedeutet auf Finnisch „Schule für höhere Berufsbildung“. Finnland gehört zu den relativ wenigen Ländern in Europa, die eine ähnliche Trennung zwischen Universitäten und Fachhochschulen haben wie Deut
 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.02.2017, 18:23 Uhr (343 mal gelesen)
[Bildung]
Schulen werden bis 2020 an das Glasfasernetz angeschlossen:

„Aufbruchsstimmung in Schleswig-Holstein“ nehme er wahr, sagte Bildungsstaatssekretär Dirk Loßack bei der Vorstellung des Berichts „Lernen mit digitalen Medien“. Dieser befasst sich mit einem der Schwerpunkte des Bildungsministeriums, Loßack leitet zu diesem Thema auch eine Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz (KMK) auf Bundesebene.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.02.2017, 10:57 Uhr (320 mal gelesen)
[Personen]
Um einen Einblick zu bekommen in die Landespolitik und ihre Abläufe, hat der 18jährige Bastian van der Neut ein Praktikum bei der Landtagsfraktion der SPD Schleswig-Holstein gemacht. Der an Politik interessierte Praktikant, der in den Niederlanden aufgewachsen ist, aber die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, wollte sein Wissen über die deutsche Politik erweitern, bevor er ein Studium der Politikwissenschaften beginnt.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 20.02.2017, 11:20 Uhr (342 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Mittwoch, 1.03.2017, 19.00 Uhr, BeGe Oststeinbek:

Einer der Schwerpunkte bei den Feierlichkeiten zu 150 Jahren Stormarn ist „Stormarns Weg in die Moderne“. Dabei darf natürlich auch ein Blick auf die Energieversorgung des Kreises nicht fehlen. Gemeinsam mit der SPD Oststeinbek laden die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat deshalb ein zu einem Abend über „100 Jahre Strom in Stormarn“.

 

75480 Aufrufe seit März 2009        
 
Der Karpfen kommt...

(klick aufs Bild)

Wir auf Facebook!

​Unsere Facebookseite!

Sie werden weitergeleitet!

Mitmachen?!
Wetter in Reinfeld

Kommunalpolitik in SH?