SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen

Liebe Nordstormarnerinnen und Nordstormarner!

Liebe Reinfelderinnen und Reinfelder!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Internetseite anzusehen. Über das Auswahlmenü erhalten Sie Einblick in die Arbeit unseres Ortsvereins und Eindrücke über die Arbeit der Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der SPD Reinfeld.

Sind Sie auch der Meinung, dass es sich lohnt, für die Fortentwicklung von Reinfeld, Hamberge und Wesenberg zu arbeiten? Im SPD-Ortsverein Reinfeld engagieren sich Mitglieder dafür, sinnvolle Entscheidungen zu treffen und für diese Verantwortung zu übernehmen. Im Ortsverein und in der Stadtvertretung ist Politik hautnah zu erleben und es ist möglich, auf Entscheidungen konkret Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie uns Ihre Anregungen oder Ihre Kritik mitteilen möchten, senden Sie uns diese über “Kontakt” gerne zu. Nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Mitarbeit aufgefordert und können sich fernmündlich oder per Mail zur Teilnahme an Vorstands-und Fraktionssitzungen anmelden.

Ihre SPD Reinfeld

 

Haben Sie unseren Flyer erhalten?

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

 

SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen.

 

Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.01.2017, 18:18 Uhr (27 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Neujahrsempfang der SPD-Bürgerschaftsfraktion Hamburg:

Bis auf dem letzten Platz gefüllt war der Festsaal des Hamburger Rathauses anlässlich des Neujahrsempfangs 2017 der SPD-Bürgerschaftsfraktion. Deren Vorsitzender, Dr. Andreas Dressel, stellte in seiner Begrüßung die Grundzüge sozialdemokratischer Politik in Hamburg vor - sozial, verlässlich und verantwortungsvoll. Niemals zuvor sei die Zusammenarbeit mit Schleswig-Holstein so gut gewesen, betonte Dressel,

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 20.01.2017, 09:46 Uhr (133 mal gelesen)
[Allgemein]
SPD-MdB Thönnes ruft zur Teilnahme am Kreativwettbewerb der Bundestagsfraktion auf

Populistische Strömungen, gezielte Falschmeldungen oder die Verbreitung von Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken sind schlecht und schädlich für unsere Gesellschaft und für unser Zusammenleben. Was kann dagegen getan werden? Wie können wir unsere Demokratie und unsere demokratische Kultur stärken? Bei der Lösung dieser Fragen kommt der jungen Generation eine besondere Bedeutung zu.
 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 14.01.2017, 14:27 Uhr (419 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
13.000 Besucher im vergangenen Jahr

Demokratie live mitverfolgen, auf den Stühlen der Abgeordneten Platz nehmen oder mit den Volksvertretern persönlich über Politik diskutieren ¬ das erlebten 2016 rund 13.000 Gäste bei ihrem Landtagsbesuch. Damit kamen 1.000 Gäste mehr als im Vorjahr. Auch die Kunstausstellungen und Veranstaltungen der politischen Bildung im Landeshaus zogen viele Interessierte an.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 13.01.2017, 11:24 Uhr (413 mal gelesen)
[Allgemein]
Klarstellung des Bundessozialgerichts und landesweite Handlungsempfehlungen:

Gleich mehrere gute Nachrichten brachten die vergangenen Wochen für Eltern von Kindern, die auf Schulbegleitung angewiesen sind. Eine Entscheidung des Bundessozialgerichts und eine Einigung zwischen der Landesregierung sowie den Kreisen und kreisfreien Städten sorgen für Rechtssicherheit und Verlässlichkeit, hofft Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 12.01.2017, 21:22 Uhr (393 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
25 Jahre gemeinsamer Neujahrsempfang der SPD in Südstormarn und Wentorf

1992 war Torsten Albig 29 Jahre alt und trat in den höheren Dienst der Steuerverwaltung des Landes Schleswig-Holstein ein. Sigmar Gabriel war Kreistagsabgeordneter des Kreises Goslar und junges Mitglied des Landtags in Niedersachsen. Mit diesen Informationen begrüßte Glindes SPD-Vorsitzender Okke Wismann die über 100 Gäste des gemeinsamen Neujahrsempfangs der SPD-Ortsvereine in Südstormarn und Wentorf.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 11.01.2017, 13:23 Uhr (417 mal gelesen)
[Finanzen]
Gute Nachrichten zum Jahresbeginn:

Mit einer guten Nachricht ist das Kabinett ins neue Jahr gestartet. Wie Finanzministerin Monika Heinold den Ressortchefs in Kiel mitteilte, hat das Land 2016 einen Haushaltsüberschuss von rund 565 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Haushalt war eigentlich eine Neuverschuldung von 270 Millionen Euro vorgesehen. Das Ergebnis des Jahres fällt also um rund 835 Millionen Euro besser aus, als geplant.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 09.01.2017, 22:57 Uhr (457 mal gelesen)
[Bildung]
SPD-Landtagsfraktion legt aktualisiertes „Mini-Lexikon“ vor:

Was unterscheidet Schulassistenz und Schulbegleitung? Was ist „DaZ“? Wie hat die Regierungskoalition den Bildungsdialog gestaltet? Antworten auf diese und viele andere Fragen bietet die Broschüre der SPD-Landtagsfraktion: „Gute Schulpolitik – Wissenswertes von A-Z“.

 

74244 Aufrufe seit März 2009        
 
Der Karpfen kommt...

(klick aufs Bild)

Wir auf Facebook!

​Unsere Facebookseite!

Sie werden weitergeleitet!

Mitmachen?!
Wetter in Reinfeld

Kommunalpolitik in SH?