SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen

Liebe Nordstormarnerinnen und Nordstormarner!

Liebe Reinfelderinnen und Reinfelder!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Internetseite anzusehen. Über das Auswahlmenü erhalten Sie Einblick in die Arbeit unseres Ortsvereins und Eindrücke über die Arbeit der Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der SPD Reinfeld.

Sind Sie auch der Meinung, dass es sich lohnt, für die Fortentwicklung von Reinfeld, Hamberge und Wesenberg zu arbeiten? Im SPD-Ortsverein Reinfeld engagieren sich Mitglieder dafür, sinnvolle Entscheidungen zu treffen und für diese Verantwortung zu übernehmen. Im Ortsverein und in der Stadtvertretung ist Politik hautnah zu erleben und es ist möglich, auf Entscheidungen konkret Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie uns Ihre Anregungen oder Ihre Kritik mitteilen möchten, senden Sie uns diese über “Kontakt” gerne zu. Nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Mitarbeit aufgefordert und können sich fernmündlich oder per Mail zur Teilnahme an Vorstands-und Fraktionssitzungen anmelden.

Ihre SPD Reinfeld

 

Haben Sie unseren Flyer erhalten?

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

 

SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen.

 

SPD-Reinfeld online - neueste Artikel
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.02.2017, 18:23 Uhr (125 mal gelesen)
[Bildung]
Schulen werden bis 2020 an das Glasfasernetz angeschlossen:

„Aufbruchsstimmung in Schleswig-Holstein“ nehme er wahr, sagte Bildungsstaatssekretär Dirk Loßack bei der Vorstellung des Berichts „Lernen mit digitalen Medien“. Dieser befasst sich mit einem der Schwerpunkte des Bildungsministeriums, Loßack leitet zu diesem Thema auch eine Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz (KMK) auf Bundesebene.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 22.02.2017, 10:57 Uhr (124 mal gelesen)
[Personen]
Um einen Einblick zu bekommen in die Landespolitik und ihre Abläufe, hat der 18jährige Bastian van der Neut ein Praktikum bei der Landtagsfraktion der SPD Schleswig-Holstein gemacht. Der an Politik interessierte Praktikant, der in den Niederlanden aufgewachsen ist, aber die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, wollte sein Wissen über die deutsche Politik erweitern, bevor er ein Studium der Politikwissenschaften beginnt.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 20.02.2017, 11:20 Uhr (236 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Mittwoch, 1.03.2017, 19.00 Uhr, BeGe Oststeinbek:

Einer der Schwerpunkte bei den Feierlichkeiten zu 150 Jahren Stormarn ist „Stormarns Weg in die Moderne“. Dabei darf natürlich auch ein Blick auf die Energieversorgung des Kreises nicht fehlen. Gemeinsam mit der SPD Oststeinbek laden die Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer und der Landtagsabgeordnete Martin Habersaat deshalb ein zu einem Abend über „100 Jahre Strom in Stormarn“.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 19.02.2017, 20:46 Uhr (252 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
SPD Wentorf und Martin Habersaat starten durch

„Martin ist ein recht selbstbewusster, sachinteressierter Junge und kann das Unterrichtsgespräch entscheidend fördern und mit seinem Witz beleben“ -  So heißt es in einem Zeugnis, das Martin Habersaat in der 5. Klasse am Gymnasium Marienthal ausgestellt bekam. Seine Schwester Anika hatte es ausgegraben für einen Powerpoint-Vortrag über die vergangenen 40 Jahre und die Anfänge ihres Bruders in der Politik.

 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 16.02.2017, 10:58 Uhr (315 mal gelesen)
[Allgemein]
Am Mittwoch, dem 15. Februar 2017, fand im Deutschen Bundestag auf Einladung der Kinderkommission zum fünften Mal seit 2012 eine „Rote Hand-Aktion“ gegen den Einsatz von Kindern und Jugendlichen als Soldaten statt. Es handelt sich um eine zivilgesellschaftliche Initiative, die 2003 vom Deutschen Bündnis Kindersoldaten ins Leben gerufen wurde und inzwischen weltweit in über 50 Ländern durchgeführt wird.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 16.02.2017, 10:01 Uhr (366 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Martin Habersaat berichtet von der 16. Bundesversammlung

Frank-Walter Steinmeier wird der zwölfte Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Er erhielt 931 von 1239 gültigen Stimmen. Erstmals bei einer Bundesversammlung dabei war Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion. Er berichtet über ein Wochenende, das er so zusammenfasst:

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 15.02.2017, 22:01 Uhr (351 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Ein Nachmittag zu „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift:

„Händel falten, Schnabel halten. Stille sitzen, Ohren spitzen.“ - Das war die Klassenregel, an die sich eine Teilnehmerin der Veranstaltung „Schule gestern und heute“ im Bismarck Seniorenstift noch aus ihrer Schulzeit erinnern konnte. Heute gelten an der Schule andere Regeln, sehen Klassenräume anders aus.

 

75403 Aufrufe seit März 2009        
 
Der Karpfen kommt...

(klick aufs Bild)

Wir auf Facebook!

​Unsere Facebookseite!

Sie werden weitergeleitet!

Mitmachen?!
Wetter in Reinfeld

Kommunalpolitik in SH?