SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen

Liebe Nordstormarnerinnen und Nordstormarner!

Liebe Reinfelderinnen und Reinfelder!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Internetseite anzusehen. Über das Auswahlmenü erhalten Sie Einblick in die Arbeit unseres Ortsvereins und Eindrücke über die Arbeit der Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der SPD Reinfeld.

Sind Sie auch der Meinung, dass es sich lohnt, für die Fortentwicklung von Reinfeld, Hamberge und Wesenberg zu arbeiten? Im SPD-Ortsverein Reinfeld engagieren sich Mitglieder dafür, sinnvolle Entscheidungen zu treffen und für diese Verantwortung zu übernehmen. Im Ortsverein und in der Stadtvertretung ist Politik hautnah zu erleben und es ist möglich, auf Entscheidungen konkret Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie uns Ihre Anregungen oder Ihre Kritik mitteilen möchten, senden Sie uns diese über “Kontakt” gerne zu. Nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Mitarbeit aufgefordert und können sich fernmündlich oder per Mail zur Teilnahme an Vorstands-und Fraktionssitzungen anmelden.

Ihre SPD Reinfeld

 

Haben Sie unseren Flyer erhalten?

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

 

SPD Reinfeld. Nah bei den Menschen.

 

Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 28.07.2016, 14:20 Uhr (21 mal gelesen)
[Bildung]
Zur aktuellen Presseveröffentlichung des Deutschen Philologenverbandes über das Abitur erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Habersaat:

„Es fällt wie so häufig schwer, die Argumentation des Deutschen Philologenverbandes nachzuvollziehen. Der PISA-Schock lehrte uns, dass in Deutschland der Weg zu einem höheren Bildungsabschluss noch immer hochgradig von der sozialen Herkunft abhängig war; dadurch bleiben Bildungschancen, aber eben auch Reserven für die gesamte Gesellschaft ungenutzt.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 28.07.2016, 14:15 Uhr (23 mal gelesen)
[Landespolitik]
Hinweis: Diese Rede kann hier als Video abgerufen werden: http://m7k.ltsh.de/embed.php?b=1469180676&e=1469180989

TOP 3: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein (Drs. 18/4358)

Ein gebürtiger Göttinger war zwölf Jahre lang Oberbürgermeister von München und Jahre später für kurze Zeit Regierender Bürgermeister von Berlin. Dieser Mann hatte einen Bruder, der für eine andere Partei zwölf
 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 27.07.2016, 14:12 Uhr (71 mal gelesen)
[Allgemein]
Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA e.V.) sucht für Herbst und Winter Gastfamilien, die bereit sind Schüler aus Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay oder Namibia aufzunehmen.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 27.07.2016, 13:03 Uhr (77 mal gelesen)
[Personen]
Martin Habersaat auf Sommertour bei Thomas Schreitmüller

Die diesjährige Sommertour zu „seinen“ Bürgermeistern konnte Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter für Stormarn-Süd und Wentorf, nicht nur bei bestem Wetter, sondern auch mit Glückwünschen beginnen: Im Juli wurde Thomas Schreitmüller, seit 2007 Barsbüttels Bürgermeister, zum Landesvorsitzenden des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages (SHGT) gewählt. Er vertritt nun den mit 1.170 Mitgliedern größten kommunalen Landesverband in Sc
 
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 25.07.2016, 11:54 Uhr (136 mal gelesen)
[Allgemein]
Ein Jahr in die USA – Programm von Bundestag und US-Kongress

Auch im Jahr 2017 gibt es für junge Menschen aus dem Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte die Möglichkeit, in die Vereinigten Staaten zu reisen. Seit 33 Jahren fördert der Deutsche Bundestag im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) den Jugendaustausch zwischen Deutschland und den USA. Hierfür werden regelmäßig Stipendien an Schüler und junge Berufstätige vergeben.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 24.07.2016, 19:48 Uhr (172 mal gelesen)
[Bildung]
den Zusammenhang zwischen Schulsystem und Lehrerbildung wirklich nicht?

Zu den Äußerungen des CDU-Landesvorsitzenden Ingbert Liebing zur Lehrerausbildung erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Martin Habersaat:

Herr Liebing akzeptiert also das Zwei-Säulen-Modell bei den allgemeinbildenden Schulen mit den Gemeinschaftsschulen und den Gymnasien, das durch den landesweiten Bildungsdialog bestätigt wurde. Das freut uns.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 24.07.2016, 19:44 Uhr (177 mal gelesen)
[Personen]
Im Rahmen eines  Schülerpraktikums schaute sich der Tangstedter Mika Bättjer, stellvertretender Vorsitzender der Jusos Stormarn, die Arbeit eines SPD-Abgeordneten im schleswig-holsteinischen Landtag an.  Er begleitete für zwei Wochen den Abgeordneten Martin Habersaat aus Reinbek bei seiner vielfältigen Arbeit im schönsten Parlament Deutschlands.

 

70274 Aufrufe seit März 2009        
 
Der Karpfen kommt...

(klick aufs Bild)

Wir auf Facebook!

​Unsere Facebookseite!

Sie werden weitergeleitet!

Mitmachen?!
Wetter in Reinfeld

Kommunalpolitik in SH?