Entwicklung der Innenstadt

Entwicklung der Innenstadt

 

Das Reinfelder Rathaus (Quelle: wikipedia / Andreas Geick)Vor 10 Jahren begann die Innenstadtsanierung Reinfelds mit einem städtebaulichen Wettbewerb. Heute sehen wir die Ergebnisse: die Promenade am Herrenteich, die sanierten und z. T. völlig neu gestalteten Straßen in der Innenstadt, die neuen Gebäude der Stadtwerke, des Claudius-Hofes sowie diverse private Gebäude, deren Besitzer sich der Sanierungsoffensive angeschlossen haben. Was man nicht sieht, was aber trotzdem ein wichtiger Fortschritt ist, ist die komplette Erneuerung der Kanalisation und anderer Versorgungsleitungen in der Innenstadt. Die Neugestaltung der Außenfassade des Markant-Marktes und der Rathausneubau werden noch in diesem Jahr abgeschlossen.

Ein wesentliches Ziel des Sanierungskonzeptes ist allerdings bis jetzt noch nicht erreicht worden: die Belebung der Innenstadt. Für das „Rathauscenter“ gibt es zwar seit langem schon einen Investor, der aber bis jetzt noch nicht mit den Bauarbeiten begonnen hat. Beim „Fachmarktzentrum“ konnte noch immer kein Einvernehmen mit den Grundstücksbesitzern über den Verkauf der benötigten Grundstücke erzielt werden. Hier muss die Stadt beharrlich bleiben, um die Stadtsanierung erfolgreich abschließen zu können.

Die SPD meint: „Wir brauchen den Drogeriemarkt in der Innenstadt!“


Ansprechpartner: Jochen Gehrke

  • Telefon: 4362
  • E-Mail: JPGEHRKE@gmx.de

 

 

 

 

 

 


Bildquelle Rathaus: wikipedia.org / Andreas Geick, 2008

Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Rathaus_(Reinfeld_Holstein).jpg

Kontakt

Ob Lob oder Kritik, Ideen oder der Wunsch mitzumachen, wir sind für Sie da!

Schreiben Sie uns: kontakt@spd-reinfeld.de

SPD Reinfeld auf Facebook

Sie werden weitergeleitet!

Der Karpfen kommt...

(klicken Sie auf das Bild)

Mitmachen

Martin Habersaat

Webmaster