Bezahlbarer Wohnraum

Bezahlbarer Wohnraum

In Reinfeld fehlen Wohnungen, es gibt Prognosen, denen zufolge bis 2030 rund 500 neue Wohneinheiten entstehen müssen. Neben einer innerstädtischen Verdichtung müssen auch neue Baugebiete ausgewiesen werden. Diese dürfen aber nicht nur die Bebauung mit kleinen Wohneinheiten (Einfamilien-, Doppel- oder Reihenhäuser) vorsehen. Wir werden sicherstellen, dass in diesen neuen Baugebieten auch Mehrfamilienhäuser gebaut werden und damit bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird.

 

 

Wir wollen junge Leute in Reinfeld halten, deshalb muss bezahlbarer Wohnraum her!

 


Ansprechpartner: Rolf-Jürgen Hanf

 

 

 

Kontakt

Ob Lob oder Kritik, Ideen oder der Wunsch mitzumachen, wir sind für Sie da!

Schreiben Sie uns: kontakt@spd-reinfeld.de

Torsten Albig
SPD Reinfeld auf Facebook

Sie werden weitergeleitet!

Der Karpfen kommt...

(klicken Sie auf das Bild)

Mitmachen

Webmaster