Standort: Startseite
Webmaster
Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 26.08.2016, 14:48 Uhr (144 mal gelesen)
[Allgemein]
Parlamentarisches Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages

Mit einem Blumenstrauß begrüßte SPD-MdB Franz Thönnes nach ihrem einjährigen Aufenthalt in den USA Jana Möller aus Wakendorf II in Henstedt-Ulzburg. Die 17-jährige Schülerin, die das Alstergymnasium in Henstedt-Ulzburg besucht, war 2015 im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für die Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages ausgewählt worden.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 20.08.2016, 18:22 Uhr (324 mal gelesen)
[Bildung]
Habersaat kritisiert INSM-Bildungsmonitor

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) ist eine Lobby-Institution, die von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektro-Industrie finanziert wird. Kritiker werfen ihr vor, nicht an einer sozialen, sondern in Wirklichkeit an einer neo-liberalen Wirtschaft frei von staatlichen Einflüssen interessiert zu sein. Marc-Uwe Kling schreibt, dass bei der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft das „neu“ als Euphemismus für „gar nicht“ zu verstehen sei.

 
Veröffentlicht von Martin Habersaat, MdL am: 20.08.2016, 17:57 Uhr (351 mal gelesen)
[Soziales]
Kreise dürfen notwendige Hilfe nicht verwehren

Kreise dürfen Schülerinnen und Schülern die Schulbegleitung nicht mit der Begründung verwehren, eigentlich sei das Land zuständig. Das ergibt sich aus einem Urteil des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts vom 19. August 2016. Im vorliegenden Fall waren sich alle Beteiligten einig, dass das betroffene Kind besonderer Hilfe bedurfte, trotzdem genehmigte der Kreis Herzogtum Lauenburg keine Schulbegleitung und verwies an das Land.

 

35724 Aufrufe seit April 2011