SPD-umWeltforum - online -

Willkommen

Willkommen !

Die Homepage des SPD UmWeltforums

Die SPD Schleswig-Holstein war immer auch besonders ökologisch ausgerichtet.
Sie hat als einer der ersten Landesverbände gegen den Ausbau der Atomenergie Stellung bezogen.
Sie hat in Worten und Taten Windkraft und Solarenergie ausgebaut.
Sie hat in der Zeit ihrer Regierungsverantwortung ein modernes Naturschutzgesetz geschaffen.
Sie hat den Anstoß für die Nachhaltigkeitsstrategie in Schleswig-Holstein gegeben.
Diese ökologische Tradition gilt es fortzusetzen.
 
In unserem UmWeltforum können auch Nicht-Mitglieder mitarbeiten, die bei uns ihre Kenntnisse und Erkenntnisse einbringen wollen. Wir freuen uns auf Ihre / Eure Mitarbeit.

SPD-Mitglieder gegen CETA & TTIP für eine ökologisch-soziale Handels- und Wirtschaftspolitik

Es ist wichtig, dass wir als SPD-Mitglieder jetzt aktiv werden, da das kanadisch-europäische Abkommen CETA - eine Blaupause für TTIP - bereits allein durch einen Beschluss des Handelsministerrates in den nächsten Monaten zu großen Teilen in Kraft treten soll.

Zur Petition SPD-Mitglieder gegen CETA-TTIP für eine ökologisch-soziale-Handels-und-Wirtschaftspolitik

Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 19.02.2017, 09:50 Uhr (15 mal gelesen)
[Verkehr]
Die Technische Universität Hamburg analysiert Potenzial für Radschnellwege

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 18.02.2017, 23:02 Uhr (32 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Es war eine energiegeladene und zuversichtliche Landtags-Kandidatin, die sich der Versammlung der SPD-Senioren der AG 60+ am vergangenen Mittwoch im Bürgersaal in Kappeln stellte. Birte Pauls berichtete aus ihrer Arbeit im Landtag und über ihre nächsten Ziele. 

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 17.02.2017, 16:38 Uhr (93 mal gelesen)
[Allgemein]
 

 



oder 2 x 8 für SL-FL

oder Clemens in drei Akten

 

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 16.02.2017, 22:44 Uhr (146 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Auch kleinere Sicherungsmaßnahmen gegen Einbrüche sollen bald förderfähig werden.“ Darauf hat der Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Ernst Dieter Rossmann aufmerksam gemacht. „Die Fraktionsspitzen der Großen Koalition haben sich darauf verständigt, die Untergrenze deutlich abzusenken.

 
Veröffentlicht von SPD-Schleswig-Flensburg am: 10.02.2017, 17:17 Uhr (416 mal gelesen)
[Schule]
Extreme Äußerungen erreichen eine erhöhte Aufmerksamkeit. Das für sich ist nicht absurd, sondern im Wahlkampf sehr erwünscht. Allerdings hat alles seine zwei Seiten und ein Schuss könnte auch nach hinten losgehen. ...

 

 

264677 Aufrufe seit Juli 2010        
 
Naturschutzverbände
BUND Schleswig Holstein
NABU Schleswig Holstein

.ausgestrahlt|gemeinsam gegen Atomenergie

zur Website von Greenpeace Deutschland e.V.

Naturfreunde Schleswig Holstein.

Club of Rome Deutschland