SPD-umWeltforum - online -

Lutz Schlünsen einstimmig zum SPD-Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt!

Veröffentlicht am 20.01.2016, 10:42 Uhr     Druckversion

Lutz Schlünsen einstimmig zum SPD-Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt!  
Die erste Fraktionssitzung der SPD-Kreistagsfraktion glich einem Bergfest, die Hälfte der Legislaturperiode ist vorbei, und die Mitglieder der Fraktion waren aufgefordert, ihren Fraktionsvorstand neu zu wählen. 

 Melanie Stoßberg dankte dem Vorsitzenden und deren Stellvertreter für die geleistete Arbeit in den letzten zweieinhalb Jahren mit einem kleinen Präsent. Erneut zum Vorsitzenden wurde dann in geheimer Wahl Lutz Schlünsen von allen 16 Anwesenden einstimmig wiedergewählt. Lutz Schlünsen ist seit 2008 Vorsitzender der Fraktion und seit 1998 im Plöner Kreistag. Schlünsen bedankte sich für das eindeutige Votum und versprach auch in den nächsten zweieinhalb Jahren seine Kraft in die Fraktionsarbeit zu legen. 

Ebenso mit 16 Ja Stimmen wurden die Stellvertreter Helga Hohnheit  aus Boksee und Horst Thielscher  aus Plön gewählt. Zum Fraktionsvorstand gehören weiterhin Melanie Stoßberg, Heidrun Clausen und Norbert Maroses.   " Mit dieser Einmütigkeit wird auch die Stimmung und die tolle Zusammenarbeit in der Fraktion deutlich gemacht", so Schlünsen 

Lutz Schlünsen berichtete von der erfolgreichen Arbeit im Kreistag und dankte den Fraktionsmitgliedern für ihre Arbeit.  Im letzten Jahr unterstützten wir die Verwaltung mit zusätzlichen Stellen für die Arbeit um die Flüchtlinge mit einem Stellenplan, der sich flexibel auf den Zuwachs auch in 2016 ausrichten kann. Mit der Kulturkonferenz und zusätzliche finanzielle Mittel haben wir Impulse in der Kulturpolitik angeschoben.  Bei der Infrastruktur setzen wir Schwerpunkte bei der Breitbandversorung, beim ÖPNV mit der Unterstützung für "Hein Schönberg", bei der Verbesserung der Buslinien und bei den Entscheidungen zu den alternativen Bedienformen, Die gute und  solide  Zusammenarbeit in der Kooperation mit Bündnis90/Die Grünen und der FWG-Kreis Plön macht es möglich, dass eine zukunftsweisende Kreispolitik Mehrheiten findet.  In vielen Sachfragen konnte durch ein gutes Vertrauensverhältnis auch Lösungen mit der UWG Kreis Plön und Bernd Friedrich von den Linken gefunden werden. Einen besonderen Dank richtete er an die Mitarbeiter der Kreisverwaltung und den Einrichtungen und an die Landrätin Stephanie Ladwig für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für 2016 rückte der Fraktionsvorsitzende insbesondere die Unterstützung bei der Kindergartenförderung für Eltern und Gemeinden in den Mittelpunkt. " Wir hoffen, dass trotz Haushaltskonsolidierung es Spielräume für eine Unterstützung geben wird". In der Schulpolitik wollen wir uns der zügigen und insbesondere kostengünstigen Umsetzung des Breitbandanschlusses und der Umsetzung 
des "Digitalen Klassenzimmer " widmen sowie die Gestaltung der Schulhöfe ins Visier nehmen

 

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
Naturschutzverbände
BUND Schleswig Holstein
NABU Schleswig Holstein

.ausgestrahlt|gemeinsam gegen Atomenergie

zur Website von Greenpeace Deutschland e.V.

Naturfreunde Schleswig Holstein.

Club of Rome Deutschland