AfB Schleswig-Holstein

Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Fabian Reichardt, Landesvorsitzender der AG für Bildung SH

Kontakt: https://www.afb-sh.de/arbeitsgemeinschaft-fuer-bildung/

 

Webmaster
Mit dem Bürgerbus in die Stadt ÖPNV auf dem Lande verbessern

Veröffentlicht am 01.11.2014, 12:11 Uhr     Druckversion

Mit dem Bürgerbus in die Stadt ÖPNV auf dem Lande verbessern

Sehr geehrte Damen und Herren, für die Menschen im Kreis Plön, die in entlegenen Dörfern wohnen, ist es bedeutsam,  die Mobilität zu verbessern. Viele Orte sind nicht ausreichend an den ÖPNV angebunden. Um neue Impulse in die Diskussion einzubringen, möchten wir Sie über das Konzept des  Vereins „Bürgerbus Fehmarn e.V.“ informieren.

Dort werden nach dem Motto „Bürger  fahren für Bürger“ mit dem Kleinbus bestehende Verkehrslinien sinnvoll ergänzt.  Die Veranstaltung findet am  Dienstag, dem 18. 11. 2014 um 19.00 Uhr im Hotel Luv und Lee, Freeheit 14, 24257 Schwartbuck, Tel. 04385 755  statt. Wir freuen uns auf Sie, sehr geehrte Damen und Herren, und unsere Gäste Stephanie Ladwig, Landrätin des Kreises Plön Peter Manzke, Bürgermeister Schwartbuck Sönke Körber, Amtsdirektor und Vorsitzender der AktivRegion Ostseeküste e.V. Friedrich Scheffer, Geschäftsführer der VKP Beate Burow, Verein Bürgerbus Fehmarn e.V.

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
 
AfB SH zum landesweiten Semesterticket

Die AG für Bildung (AfB) in der SPD SH fordert eine solidarische Ausgestaltung des landesweiten Semestertickets. Diese muss eine niedrigschwellige Härtefallklausel für Studierende mit geringem Einkommen enthalten und durch eine solidere Finanzierung durch das Land einen bezahlbaren Preis für alle Studierenden sicherstellen. Weiterhin fordern wir ein landesweites Azubi-Ticket. Lesen Sie hier unseren Beschluss.

AfB-Bundesvorstand - Pressemitteilung

Ulf Daude und Martin Rabanus: Am Tag der Bildung ein Zeichen für Aufstieg durch Bildung setzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Baustelle Bildung

Die drei Nord-AfB's sind der Auffassung, dass sich nach dem Regierungswsechsel in SH die Baustelle Bildung vergrößert hat. Hier die Presseerklärung dazu.

Fahrtkosten für SchülerInnen

Medieninformation Dirk Diedrich: "Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!"

mehr