AfB Schleswig-Holstein

Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Fabian Reichardt, Landesvorsitzender der AG für Bildung SH

Kontakt: https://www.afb-sh.de/arbeitsgemeinschaft-fuer-bildung/

 

Webmaster
Projektaufruf Städtebauförderung 2016

Veröffentlicht am 28.01.2016, 12:41 Uhr     Druckversion

Dr. Birgit Malecha-Nissen: Auch Neumnster und Gemeinden im Kreis Pln sind antragsberechtigt

Anlsslich des Startschusses der Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) fr die neue Frderperiode fr Stdtebauprojekte 2016 mit nationaler Bedeutung informiert die schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen

Der Projektaufruf zur Stdtebaufrderung 2016 ist in diesen Tagen gestartet. Dafr stehen wie im Vorjahr erneut rund 50 Millionen Euro zur Verfgung. Die Schwerpunkte der Frderung liegen auf der Umwandlung von Militrflchen, der stdtebaulichen Zusammenarbeit zwischen Stdten und Gemeinden sowie dem barrierefreien und demographiegerechten Umbau der Stdte und Gemeinden. Als "Nationale Projekte des Stdtebaus" werden Bauvorhaben mit besonderer berregionaler Bedeutung und Qualitt gefrdert. Fr die diesjhrige Frderrunde sind Stdte und Gemeinden aufgerufen, bis zum 19. April 2016 geeignete Projekte beim Bundesinstitut fr Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einzureichen. Antragsberechtigt sind die Kommunen, in deren Gebiet sich das geeignete und zu frdernde Projekt befindet. Auch Neumnster und einzelne Gemeinden des Kreises Pln sind somit antragsberechtigt und knnen geeignete Projekte einreichen. Das Projektskizzenformular ist ab dem 3. Februar 2016 ber das Frderportal des Bundes auf folgender Internetseite aufrufbar: foerderportal.bund.de/easyonline

Weitere Detailinfos sind zu finden unter www.nationalestaedtebauprojekte.de.

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
AfB SH zum landesweiten Semesterticket

Die AG für Bildung (AfB) in der SPD SH fordert eine solidarische Ausgestaltung des landesweiten Semestertickets. Diese muss eine niedrigschwellige Härtefallklausel für Studierende mit geringem Einkommen enthalten und durch eine solidere Finanzierung durch das Land einen bezahlbaren Preis für alle Studierenden sicherstellen. Weiterhin fordern wir ein landesweites Azubi-Ticket. Lesen Sie hier unseren Beschluss.

AfB-Bundesvorstand - Pressemitteilung

Ulf Daude und Martin Rabanus: Am Tag der Bildung ein Zeichen für Aufstieg durch Bildung setzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Baustelle Bildung

Die drei Nord-AfB's sind der Auffassung, dass sich nach dem Regierungswsechsel in SH die Baustelle Bildung vergrößert hat. Hier die Presseerklärung dazu.

Fahrtkosten für SchülerInnen

Medieninformation Dirk Diedrich: "Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!"

mehr