AfB Schleswig-Holstein

Kontakt

Sie haben Anregungen für uns oder Fragen und möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen?

Gerne!

Fabian Reichardt, Landesvorsitzender der AG für Bildung SH

Kontakt: https://www.afb-sh.de/arbeitsgemeinschaft-fuer-bildung/

 

Webmaster
„Gemeinsam ein Zeichen setzen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten“

Veröffentlicht am 29.01.2016, 17:18 Uhr     Druckversion

Schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen macht auf Aktionstag Red Hand Day aufmerksam

Anlsslich des jhrlichen Aktionstages Red Hand Day Kinder sind keine Soldaten erklrt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Missen:

Die erschreckende Nachricht lautet: Weltweit gibt es noch immer 250.000 Kindersoldaten. Der Missbrauch von Kindern als Soldaten in den Kriegen der Erwachsenen ist abscheulich und leider Realitt. Dieses Unrecht drfen wir nicht hinnehmen hier mssen wir handeln.

Seit nunmehr als zehn Jahren findet am 12. Februar der "Red Hand Day" statt der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Die Teilnehmer sammeln rote Handabdrcke und drcken damit symbolisch ihr "Nein" zum Einsatz von Kindersoldaten aus. Auch im Deutschen Bundestag findet heute dazu eine Veranstaltung statt. Die Abgeordneten sammeln ebenfalls Handabdrcke, die an die Vereinten Nationen weitergeleitet werden. Selbstverstndlich nehme ich in diesem Jahr wieder an der Aktion teil. Ich hoffe, dass sich auch aus meinem Wahlkreis viele Engagierte beteiligen und appelliere an jeden: Hilf mit, zeig deine rote Hand! Lasst uns gemeinsam ein Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten setzen.

Weitere Informationen zum Aktionstag Red Hand Day gibt es unter www.redhandday.org.

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
 
AfB SH zum landesweiten Semesterticket

Die AG für Bildung (AfB) in der SPD SH fordert eine solidarische Ausgestaltung des landesweiten Semestertickets. Diese muss eine niedrigschwellige Härtefallklausel für Studierende mit geringem Einkommen enthalten und durch eine solidere Finanzierung durch das Land einen bezahlbaren Preis für alle Studierenden sicherstellen. Weiterhin fordern wir ein landesweites Azubi-Ticket. Lesen Sie hier unseren Beschluss.

AfB-Bundesvorstand - Pressemitteilung

Ulf Daude und Martin Rabanus: Am Tag der Bildung ein Zeichen für Aufstieg durch Bildung setzen!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Baustelle Bildung

Die drei Nord-AfB's sind der Auffassung, dass sich nach dem Regierungswsechsel in SH die Baustelle Bildung vergrößert hat. Hier die Presseerklärung dazu.

Fahrtkosten für SchülerInnen

Medieninformation Dirk Diedrich: "Die Schwarze Ampel befördert die Lernenden ins Abseits, nicht aber zur Schule!"

mehr