Landtagswahl 8. Mai 2022

In ganz Schleswig-Holstein:

Erststimmen: CDU 41,9%; SPD 20,6%; Grüne 18,9%
Zweitstimmen: CDU 43,4%; SPD 16,0%; Grüne 18,3%

In Lübeck:
Erststimmen: CDU 32,0%; SPD 26,6%; Grüne 25,9%
Zweitstimmen: CDU 35,2%; SPD 19,4%; Grüne 24,6%
Wahlbeteiligung 52,7%

Quelle: www.statistik-nord.de

 

Ergebnis für die drei Lübecker Wahlkreise Lübeck Ost, Lübeck-West und Lübeck-Süd

Thomas Losse-Mülle (3.v.l.) und unsere drei Lübecker Landtagskandidaten Jörn Puhle, Sophia Schiebe und Sandra Odendahl im Audienzsaal des Lübecker Rathauses

Ergebnis Wahlkreis 31 - Lübeck Ost (Kandidat Jörn Puhle)

Erststimmen: CDU 36,9%; SPD 28,2%; Grüne 19,4%
Wahlbeteiligung 52,1% (darunter Anteil Briefwahl der Wähler 34,8%)

Ergebnis Wahlkreis 32 - Lübeck West (Kandidatin Sophia Schiebe)

Erststimmen: CDU 31,1%; SPD 28,4%; Grüne 23,3%
Wahlbeteiligung 47,2% (darunter Anteil Briefwahl der Wähler 33,8%)
Sophia Schiebe zieht dank des guten Listenplatzes (Platz 4) in den Schleswig-Holsteinischen Landtag als SPD-Abgeordnete ein.

Ergebnis Wahlkreis 33 - Lübeck Süd (Kandidatin Sandra Odendahl)

Erststimmen: CDU 27,9%; SPD 23,6%; Grüne 34,4%
Wahlbeteiligung 59,1% (darunter Anteil Briefwahl der Wähler 34,6%)

OV-Vorsitzende Regina Lohse und OV-Beisitzer Gerhard Tartemann am SPD-Infostand vor dem Penny-Markt "Am Ziegelteller".

 

Werbung in Lübeck. Sophia Schiebe kam über Listenplatz in den Landtag nach Kiel.