Heute 20.10.21

SPD-Tangstedt
15:00 Uhr, Fahrradcodieren 15 - 18 Uhr (kostenlos für ...

Morgen 21.10.21

SPD-Nortorf
19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

QR-Code

Innenstadtplanung – SPD legt Konzept für Schlosswiese vor

Veröffentlicht am 19.11.2016, 11:44 Uhr     Druckversion

Bad Bramstedt (em) Die Bad Bramstedter Sozialdemokraten wollen die Neugestaltung der Innenstadt weiter vorantreiben und die Attraktivität der Stadt steigern. Daher haben sie sich in den letzten Wochen der Fläche hinter dem Schloss, der sogenannten Schlosswiese, angenommen. Entstanden ist ein Nutzungskonzept, dass nun mit den Bürgern und den anderen Parteien diskutiert werden soll.  

Das Konzept sieht vor, der Schlosswiese Aufenthaltsqualität zu geben und Voraussetzungen für Freiluftveranstaltungen zu schaffen. Für die Aufenthaltsqualität schlägt die SPD vor, am Kanuanleger Grillplätze einzurichten und nahe dazu Kinderspielgeräte aufzustellen, so dass Kanuten dort länger verweilen mögen, aber auch für alle Bad Bramstedter Bürgerinnen und Bürger ein Ort mitten in der Stadt entsteht, wo man mal einen freien Tag oder Nachmittag verbringen mag. Dieser Gedanke wird noch dadurch erweitert, dass man in der Fläche gern technische Anschlüsse vorsehen will, für Strom, Wasser und Abwasser, so dass dort auch ein Biergarten im Sommer seine Geschäfte versehen könnte oder ein „Dinner in White“ gute Voraussetzungen fände. Für das Thema Veranstaltungen möchten die Sozialdemokraten auf der Fläche gern einen festen Pavillon errichten lassen, der als Bühne für Musik- und Theaterveranstaltungen dienen soll. SPD-Pressesprecher Jan-Uwe Schadendorf: „Eine überdachte Bühne, die ohne großen Aufwand genutzt werden kann, wird interessierten Musikern jeden Alters und jeder Musikrichtung gute Gelegenheit geben, sich zu präsentieren.“ Zudem möchte die SPD, dass für Freiluftkino, wie es in diesem Jahr schon einmal stattfand, Voraussetzungen geschaffen werden, was wiederum in Kombination mit dem Pavillon möglich sein könnte. Dieses Konzept wird die SPD das erste Mal am Samstag, 4. Dezember, in der Öffentlichkeit diskutieren, wenn die Sozialdemokraten mit einem Stand auf dem Wochen- beziehungsweise Weihnachtsmarkt vertreten sind. Fraktionssprecher Bodo Clausen: „Wir sind sicher, dass unsere Vorschläge nicht nur die Attraktivität des Platzes steigern werden, sondern auch Bad Bramstedt im Ganzen unter touristischen Aspekten nach vorn bringen. Schließlich hat schon das Tourismusgutachten vor fünf Jahren die Aufwertung der Schlosswiese als Ziel erkannt und hervorgehoben. Es wird dringend Zeit, dass wir das angehen.“

Homepage: SPD Bad Bramstedt