SPD Quickborn

Standort: Startseite
Links

image

Links

SPD Quickborn

SPD - Stärkste politische Kraft in Quickborn

Die Bundestagswahl hat auch die politischen Kräfteverhältnisse in Quickborn grundlegend verschoben Die SPD ist die stärkste politische Kraft in Quickborn! Wenn auch manche in Quickborn versuchen, dieses so schnell wie möglich unter den Teppich zu kehren, bleibt dieses Ergebnis doch sehr beachtenswert und zeigt, über welches politisches Potential die SPD in Quickborn verfügt. Mit 27,3 Prozent liegt das Zweitstimmenergebnis der SPD in Quickborn deutlich über dem Bundesergebnis. Besonders herausragend ist das Erstimmenergebnis. Hier wählten 29,1 Prozent der Quickborner Bürgerinnen und Bürger Ralf Stegner direkt in den Deutschen Bundestag. Dies ist auch das Ergebnis eines tollen, bürgernahen Wahlkampfes von Ralf Stegner und der Quickborner SPD. Richtig schön war die Wahlbeteiligung in Quickborn. 80,1 % der Quickborner Bürgerinnen und Bürger gingen zur Wahl. Dann kann man nur DANKE sagen!

Für die SPD Quickborn gilt es jetzt diesen Schwung mitzunehmen und weiterhin mit starker, klarer und ziel-orientierter Kommunalpolitik die Zeit bis zur Landtagswahl im näch-sten Jahr und zur Kommunalwahl im Jahr Bild: SPD                                                                im 2023 zu nutzen

=========================

SPD Quickborn wählte neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der SPD Quickborn wurde turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Tom-Phillipp Lenuweit. Als neuer stellvertretenden Vorsitzender wurde Christian Bergmann gewählt. Julian Huemke, der aus beruf-lichen Gründen die Stellvertretung abgab, wurde als Beisitzer gewählt. Als weitere Beisitzer wurden Daniela Ziri und Karl-Heinz Marrek gewählt. Kassierer bleibt Horst Ziri. Astrid Huemke ist als Fraktionsvorsitzende ebenfalls Mitglied im Vorstand der SPD Quickborn. Das neue Vorstandsteam wurde in Hinblick auf die Kommunalwahl 2023 zeitlich passend gewählt. Hier gilt es, die erfolgreiche Arbeit mit einem starken, engagierten Team fortzuführen. 

Wer Spaß und Lust hat in der SPD Quickborn mitzuarbeiten, Themen der SPD oder eigene Themen politisch voranzubringen will,

bitte schreibt an info@spd-quickborn.de  .

===============================================

Die aktuellen Informationen der SPD Quickborn und die aktuelle Ausgabe der regelmäßig erscheinenden Informationsschriften  "SPD Quickborn - Aktuelle Informationen" und "SPD Quickborn - Zur Sache" finden Sie immer auf der Facebook-Seite der SPD Quickborn "SPD Quickborn - Facebook".

Oder noch besser, melden Sie sich einfach über Info@spd-quickborn.de für die Aufnahme in den Verteiler an! Sie erhalten dann die aktuelle Ausgabe immer per E-Mail.

Wenn Sie also regelmäßig über Aktuelles, manchmal auch rot Eingefärbtes aus der Quickborner Kommunalpolitik sowie aus und um Quickborn herum erfahren möchten – eine E-Mail an Info@spd-quickborn.de reicht aus. Wir nehmen Sie dann in den Verteiler auf.

 

 

 

=================================

 

Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen, Tipps und Links zu wichtigen, seriösen und sicheren Web-Seiten im Überblick – ständig aktualisier Link: oben "AKTUELLE INFORMATIONEN" anklicken

 

 

Alle wichtigen und offiziellen Informationen für Quickborn und Umgebung erhalten Sie auf der Website der Stadt Quickborn.

Folgen Sie (anklicken)

 

 

 

=================================

 

 

 

 

=====================================================

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 25.08.2021, 11:49 Uhr (298 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Astrid Huemke, Fraktionsvorsitzende der SPD Quickborn, wurde die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel verliehen.
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 10.07.2021, 18:36 Uhr (312 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Straßenausbaubeiträge werden in Quickborn stufenweise abgeschafft
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 03.07.2021, 20:08 Uhr (328 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
SPD Quickborn fordert Konzept für den Bau von Solaranlagen auf allen öffentlichen Gebäuden 
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 25.03.2021, 19:19 Uhr (432 mal gelesen)
[Allgemein]
Straßenausbaubeiträge werden in Quickborn stufenweise abgeschafft. Ab 2027 werden keine Beiträge mehr erhoben.
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 25.03.2021, 18:56 Uhr (474 mal gelesen)
[Allgemein]
Anträge der SPD Quickborn sorgen für formelle Sicherheit auf Beitragsfreiheit für die Anlieger der Querstraße
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 30.11.2020, 17:12 Uhr (840 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
SPD-Quickborn beantragt eine für die Anlieger kostenfreie Instandsetzung der Querstraße.
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 15.11.2020, 15:32 Uhr (1024 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Novemberausausgabe der Informationschrift der SPD Quickborn "SPD Quickborn Aktuelle Informationen" liegt vor. Link zur Ausgabe: siehe unten 
                                          
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 30.09.2020, 13:26 Uhr (1356 mal gelesen)
[Migration]
Aufnahme von Flüchtlingen. Stellungnahme der Quickborner SPD in der Ratsversammlung am 28.09.2020 
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 28.06.2020, 13:46 Uhr (1860 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Neuer Anbau für die Grundschule Waldschule in Quickborn-Heide. Mit dem Start des 1. Bauabschnittes wird eine langjährige Forderung der SPD Quickborn erfüllt! 
 
Veröffentlicht von SPD-Quickborn am: 09.03.2020, 18:14 Uhr (2080 mal gelesen)
[Kommunalwahl]
SPD Quickborn fordert ÖPNV-Konzept für ganz Quickborn und nicht nur für den Ortsteil Quickborn-Heide
 

134668 Aufrufe seit Juli 2007        
 
Mitmachen

image

SPD Geschichtswerkstatt - Ortsverein Quickborn

https://www.spd-geschichtswerkstatt.de/wiki/Ortsverein_Quickborn

siehe auch "Empfohlene Links"

Link

image

Links

image

Aktuelle Informationen von der SPD-Fraktion

A7-Brücke der Ulzburger Landstraße -  Auf Vorschlag der SPD wurde eine Entschärfung gefährlicher Begegnungen und der Vorrang für Radfahrer durch eine "intelligente" Ampelschaltung beschlossen

Auf Vorschlag der Quickborner SPD und mit den Stimmen von B90/Die Grünen und der CDU wurde einem maximal zweijährigen Pilotprojet für zur Entschärfung gefährlicher Begegungen, insbesondere für Radfahrer, auf der A7-Brücke der Ulzburger Landstraße im zuständigen Fachausschuss beschlossen. Für die nächsten zwei Jahre wird eine, dem "verkehraufkommen" angepasste Ampelschaltung wechselseitig den Verkehr auf der schmalen Brücke regeln. Fahrradfahrer und Fußgänger erhalten eine eigene befahr- bzw begehbare Spur, ohne Ampelschaltung. Während dieser zwei Jahre wird untersucht, ob diese Ampellösung die Erwartungen und Ziele erfüllt. Dann wird auch nochmals geprüft, ob eine angedachte aber derzeit von der Politik mehrheitlich abgelehnte Einbahnstraßenlösung eine bessere Alternative ist. Wiedereinmal war es die Quickborner FDP die sich als einzige Partei in Quickborn als entscheidungsunfähig zeigte. Obwohl zweifellos dringender Handlungsbedarf besteht, war die Quickborner FDP weder für das eine noch das andere. Stattdessen will die FDP eine neue Straßenbrücke über die Autobahn bauen. Wann dies erfolgen soll und wo die Millionen für den Bau einer neuen Brücke aus dem Quickborner Haushalt kommen soll, wird von der Quickborner FDP allerdings nicht verraten. Wie immer! Großes, innerhaltsloses Getöse aus Sucht auf Presserauschen in den lokalen Medien.

Quickborn, den 25.08.2021

=========================================

Straßenausbaubeiträge werden in Quickborn stufenweise abgeschafft

Nach einem langjährigen, zum Teil hitzigen, manchmal auch sehr persönlichen Streit um die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Quickborn, wurde ein guter Kompromiss gefunden. Die SPD Quickborn zeigte hier ein Beispiel für eine sachlicher Debatte, orientiert an Zahlen, Daten, Fakten mit einem Schuss Mut und Initiative für einen tragbaren Kompromiss. In Anbetracht der Finanzlage der Stadt Quickborn war eine sofortige Abschaffung der Straßenausbaubeiträge aufgrund der nicht erfolgten Kompensierung durch Landeszuschüsse nicht realisierbar. Eine weitere, im Falle einer sofortigen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge zwingend notwendige Grundsteuererhöhung kam für die Quickborner SPD nicht in Frage, da sich diese unmittelbar auch auf die Nebenkosten der Mieter auswirken würde. Einem Vorschlag zur stufenweisen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Quickborn stimmte die Ratsversammlung ohne (!) Gegenstimme zu. 

"Mehr" siehe "Pressemitteilungen / Infos

Quickborn, den 10.07.2021

=========================================

Priorität für den Schwimmunterricht war eine gute Entscheidung und erfolgreich. Kritik der Quickborner FDP an Priorität für den Schwimmunterricht ist haltlos und unbegründet

Es gibt wohl kaum eine öffentliche Einrichtung in Quickborn, die mehr Emotionen wecken und öffentliche Aufmerksamkeit erregen kann – als das Quickborner Freibad. Dies ist wohl auch der Grund, warum die Quickborner FDP das Freibad als ihre ureigenste Spielwiese zum Erzeugen von Luftblasen auserkoren hat. Regelmäßiges Gejammere über zu hohe Verwaltungskosten, zu hohe Personalkosten, zu hohe Verschuldung; beim Freibad zählt das alles nicht. Denn hier kann man ja Schlagzeilen generieren - koste es was es wolle. ... ...

"Mehr" siehe SPD Quickborn - Facebook

Quickborn, den 03.07.2021

=========================================