Helgoland-Fan Hölck begeistert von der Entwicklung
geschrieben von THoelck am 20.09.2015, 12:17 Uhr


Eine Delegation des SPD-Kreisverbandes Pinneberg besuchte ihre Lieblingsinsel



Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland hat eine rasante Entwicklung eingesetzt. Davon konnte sich jüngst der SPD-Kreisvorsitzende, Landtagsabgeordnete und bekennende Helgoland-Fan Thomas Hölck aus Haseldorf überzeugen. Hölck war mit einer Delegation des SPD-Kreisvorstandes zu einem Informationsbesuch auf dem zum Kreis Pinneberg gehörenden roten Felsen. Dort wurden sie von Helgolands Bürgervorsteher Peter Botter (SPD) über die aktuelle Situation auf der Insel informiert. Der für die Entwicklung Helgolands wichtige Tourismus hat einen Schub erfahren. In den Jahren von 2008 bis 2014 sind die Übernachtungen um etwa 25 Prozent gestiegen. Außerdem wurde auch die Erlebnispromenade auf Helgoland neu gebaut. Sie erstreckt sich durchgehend vom Südstrand bis zum Nordosthafen. Auch die Jugendherberge, die bereits 2009 grundlegend renoviert wurde, soll noch einmal erweitert werden, um die Bettenkapazität der großen Nachfrage anzupassen. Dazu ist der Träger mit der Gemeinde im Gespräch.



Gedruckt aus: : https://www.spd-net-sh.de/pi/quickborn
https://www.spd-net-sh.de/pi/quickborn/mod.php?mod=article&op=show&nr=16511