SGK Homepage

Hier geht es zur Webseite der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Schleswig-Holstein e.V.

QR-Code

Kommentar abgeben zum Artikel:
Willkommenskultur mit Leben füllen
Herausgeber: SPD Kreis Plön am: 02.09.2014, 18:47 Uhr

Willkommenskultur mit Leben füllen SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen lädt ein zur SPD-Fraktion vor OrtVeranstaltung am Montag, den 15. September ab 18 Uhr im Kiek in! in Neumünster



Was können wir tun, um Menschen, die als Fachkräfte zu uns kommen oder die bei uns Schutz vor Krieg, Verfolgung und Armut in ihren Herkunftsländern suchen, ein neues Zuhause zu geben? Wie kann Integration vor Ort gelingen und die Willkommenskultur mit Leben gefüllt werden? Welche unterstützenden Maßnahmen braucht es und was muss hier die Politik tun? Darüber wollen die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen und ihr Bundestagskollege Sönke Rix zusammen mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration,  Flüchtlinge  und  Integration  Aydan  Özoğuz  und  dem Koordinator von Menschen mit Migrationshintergrund der Stadt Neumünster Udo Gerigk mit Bürgerinnen und Bürgern aus ihrem Wahlkreis diskutieren. „Zuhause ist der wichtigste Platz überhaupt, da fühlen wir uns sicher und geborgen. Dies müssen wir unseren internationalen Gästen und Menschen, die bei uns eine Heimat suchen, auch zeigen. Vielfalt bedeutet Stärke, auch für unsere Region. Integration geht uns alle an. Lassen Sie uns gemeinsam die Willkommenskultur mit Leben füllen. Ich freue mich auf Sie“, so Birgit Malecha- Nissen. Den Flyer und weitere Informationen finden Sie auf ihrer Webseite unter www.malecha-nissen.de. Es wird um eine schriftliche Anmeldung gebeten unter 



http://birgit.malecha-nissen@bundestag.de


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Für uns in Europa!

Delara Burkhardt, SPD

Für uns im Bund!

Für uns im Land!