SPD Altenholz

Standort: Startseite
 
SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernf├Ârde stellt sich neu auf

Veröffentlicht am 16.08.2021, 15:19 Uhr     Druckversion

100 Prozent: Iris Ploog übernimmt die SPD-Kreistagsfraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde stellt sich nach dem Ausscheiden Kai Dolgners neu auf.

Am Wochenende traf sich die SPD-Kreistagsfraktion zu ihrer Halbzeit-Klausurtagung in Aukrug. ...

 

 

Nach der bereits 2018 erfolgten Ankündigung des langjährigen Fraktionsvorsitzenden, Dr. Kai Dolgner, sich zur Halbzeit der Wahlperiode aus der Kreistagsarbeit zurückzuziehen, wählte die Fraktion seine Nachfolgerin und ihr Team.

Iris Ploog, bisherige Stellvertreterin Dolgners, konnte mit ihrer Erfahrung die Fraktion von sich überzeugen und erlangte in geheimer Wahl 100 % der Stimmen. 

Die 42-jährige ist Teamleiterin im Jobcenter und lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Hohenwestedt. Dem Kreistag gehört sie bereits seit 2013 an. Das einstimmige Votum der Fraktion bewertete sie als Rückhalt und Rückenwind für die anstehenden Herausforderungen.

„Der Kreis muss zukunftsfähiger werden“, fordert Iris Ploog. „Dazu gehört bezahlbarer Wohnraum, eine flächendeckende und ortsnahe Gesundheitsversorgung sowie konsequenter Klimaschutz.“

Ein besonderes Anliegen der frischgewählten Fraktionsvorsitzenden ist die Kita-Sozialarbeit. „Sozialarbeit muss schon in der Kita beginnen, um allen Kindern gleiche Bildungschancen zu ermöglichen“, so Iris Ploog weiter. 

Turnusgemäß wurden auch die anderen Positionen im Fraktionsvorstand neu gewählt. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende bleiben Hans-Jörg Lüth aus Bordesholm und Sabrina Jacob aus Schacht-Audorf. Neu gewählt wurde der Rendsburger Gerrit van den Toren. Vervollständigt wird das Team durch die Schriftführerin Tatjana Larsen, Jevenstedt, sowie der Kassiererin Dr. Ina Walenda aus Noer.

„Mit Kai Dolgner verlieren wir eine starke Persönlichkeit. Er hat die Fraktion in den vergangenen 13 Jahren mit viel Wissen und Engagement geführt. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg und die neue Aufgabe im SPD-Landesvorstand viel Erfolg“, so Iris Ploog. Die am Wochenende neu aufgestellte und schlagkräftig ergänzte Fraktion mit der Mischung aus neuen und erfahrenen Gesichtern biete jedoch genau die richtige Grundlage, um die gute Arbeit auch in den nächsten Jahren fortzuführen.

Homepage: SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernf├Ârde


Kommentare
Keine Kommentare