Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 21.11.2021, 18:57 Uhr (188 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
SPD - Ratsfrau Doreen Rupieta ist aus beruflichen und privaten Gründen von ihren Ämtern zurückgetreten. Doreen hat in den letzten Jahren die Fraktion zusammen mit Natascha Böhnisch in einer Doppelspitze geführt. 
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 21.11.2021, 18:51 Uhr (162 mal gelesen)
[Soziales]
Auf Einladung der Vorsitzenden des Sozialausschusses, Natascha Böhnisch (SPD), haben sich am letzten Freitag Vertreterinnen und Vertreter der Sozial- und Wohlfahrtsverbände, des Seniorenbeirats und der Kirchengemeinde getroffen, um sich über notwendige Hilfe- und Unterstützungsbedarfe für Kinder, Eltern, Ältere, zu Pflegende und Menschen mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund und die Einleitung gemeinsamer Initiativen ausgetauscht. Die Anwesenden waren sich einig: wir wollen nicht wegsehen, sondern hinsehen.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 28.10.2021, 09:02 Uhr (362 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
Am Sonnabend, den 20. November 2021, wollen wir uns im Rahmen einer Stadtbegehung einige Problembereiche unserer Stadt ansehen und vor Ort über die Situationen und Lösungsmöglichkeiten sprechen.
Treffpunkt für diese kleine Stadtrundfahrt per Fahrrad ist bei Buchhandlung Bunge, Op de Göten, um 10:00 Ur.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 20.10.2021, 18:49 Uhr (346 mal gelesen)
[Verkehr]
Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, kam am 09. Oktober nach Wilster, um sich Rahmen einer von der SPD-Wilster organisierten Bürgerversammlung mit der Problematik der sogenannten intelligenten Ampel zu befassen. Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner waren der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit, dem Mininster die Probleme mit der Ampel und auch mit dem  sonstigen Verkehr in der Rathausstraße vorzutragen.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 29.09.2021, 18:44 Uhr (582 mal gelesen)
[Verkehr]
Mit seinem Besuch will Verkehrsminister Buchholz den Anwohnerinnen und Anwohner der Rathausstraße Rede und Antwort stehen, wie die Verkehrssicherheit in der Rathausstraße endlich gewährleistet werden soll. Hintergrund ist die weiterhin nicht funktionsfähige ‚Intelligente Ampel‘, die sowohl  landwirtschaftliche Fahrzeuge, Omnibusse und LKW begegnungsfrei durch die Rathausstraße  führen soll. Die Folge: täglich weichen Fahrzeuge auf die z.Teil nur 80 Zentimeter breiten Gehwege aus.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 28.09.2021, 23:42 Uhr (522 mal gelesen)
[Bundestagswahl]
Mit einem deutlichen Votum haben sich viele Wilsteranerinnen und Wilsteraner für Olaf Scholz als nächsten Bundeskanzler an der Spitze einer neuen Bundesregierung ausgesprochen. Dafür sagt die SPD Wilster ganz herzlichen Dank!
 Jetzt muss zügig eine neue Bundesregierung aus SPD, Grüne und FDP gebildet werden. Der Auftrag ist eindeutig.
Diese Themen müssen jetzt auf die Tagesordnung:
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 28.08.2021, 11:35 Uhr (899 mal gelesen)
[Ordnung]
Zum wiederholten Male wurde die Verwaltung in der vergangenen Woche in der Funktion als städtisches Ordnungsbehörde von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, dass von einem der "Schrotthäuser" im Kohlmarkt eine besondere Gefährdung ausginge und dass hier die Behörde Maßnahmen ergreifen müsste.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 21.08.2021, 12:32 Uhr (733 mal gelesen)
[SPD]
Ein sehr gelungenes Sommerfest feierte der SPD-Ortsverein Wilster zusammen mit dem SPD-Kreisverband am vergangenen Freitagabend in der Sonninstraße. Gäste waren unter anderem der Bundestagskandidat für den Kreis Pinneberg, ehemaliger Landesvorsitzender und Landtagsfraktionsvorsitzender Dr. Ralf Stegner, die ehemalige Parlamentarische Staatssekretärin der Bundesregierung, Dr. Conelie Sonntag Wolgast und die jetzige Bundestagskandidatin Dr. Karin Thissen.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 10.08.2021, 07:37 Uhr (800 mal gelesen)
[Verkehr]
Liebe Anwohnerinnen, liebe Anwohner in der Rathausstraße,
Ende Mai 2021 haben wir uns erneut mit einem Brief an Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz gewandt:
„Die tägliche Gefährdung der Menschen, die auf den Gehwegen laufen ist nicht länger verantwortbar und hinnehmbar. Es müssen deshalb durch die ‚Intelligente Ampel‘ nicht nur die landwirtschaftlichen Schwerlastverkehre, sondern auch LKW und Omnibusse die Rathausstraße begegnungsfrei durchfahren können. Nur so kann die Verkehrssicherheit gewährleistet werden. 
 

85291 Aufrufe seit Mai 2009        
Kontakt

Sie erreichen mich persönlich unter:
eMail: stefan.bolln[at]spd-sh.de

Wahlkreisbüro:
Brookstraße 1
25524 Itzehoe
Tel.: 04821 61510
Fax: 04821 2714

Landeshaus:
Düsternbrooker Weg 70
Postfach: 7121
24171 Kiel
Tel: 0431 9881354
Fax: 0431 9881313
eMail: s.bolln@spd.ltsh.de