Verkehrsminister kommt zur B├╝rgerversammlung nach Wilster

Veröffentlicht am 29.09.2021, 18:44 Uhr     Druckversion

Verkehr in der Rathausstra├če

Mit seinem Besuch will Verkehrsminister Buchholz den Anwohnerinnen und Anwohner der Rathausstraße Rede und Antwort stehen, wie die Verkehrssicherheit in der Rathausstraße endlich gewährleistet werden soll. Hintergrund ist die weiterhin nicht funktionsfähige ‚Intelligente Ampel‘, die sowohl  landwirtschaftliche Fahrzeuge, Omnibusse und LKW begegnungsfrei durch die Rathausstraße  führen soll. Die Folge: täglich weichen Fahrzeuge auf die z.Teil nur 80 Zentimeter breiten Gehwege aus.

Immer wieder kommt es deshalb zu Gefahrensituationen vor allem für Ältere 
und Kinder.
In dem Gespräch mit Verkehrsminister Buchholz haben die Wilsteraner/innen die Möglichkeit direkt  mit dem verantwortlichen Minister die weiterhin ungelöste Verkehrssituation in der  Rathausstraße aus persönlicher Betroffenheit zu schildern und die notwendige Klarheit einzufordern, mit welchen Lösungen, ggf. auch Zwischenlösungen die  Verkehrssicherheit kurzfristig verbessert werden soll. Neben der Verkehrssicherheit, als zentralen Punkt, geht es auch um die zunehmende  Rissbildung in den Häusern und die Gefährdung der unter den Fußwegen liegenden  Versorgungsleitungen.

Homepage: SPD-Wilster


Kommentare

Keine Kommentare