Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 12.09.2020, 19:23 Uhr (1090 mal gelesen)
[Allgemein]
Die erschlossenen Bauplätze auf dem Rumflether Feld sind weitestgehend verkauft. Wollen wir weiterhin attraktiv bleiben, müssen wir dringend ein weiteres Baugebiet ausweisen. Ein weiteres Thema ist der Zustand der Straßen im Baugebiet. 
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 12.09.2020, 19:18 Uhr (984 mal gelesen)
[Verkehr]
Die sogenannte intelligente Ampel lässt in ihrer Funktionsfähigkeit noch zu wünschen übrig:
-          Die Ampel schaltet auf rot obwohl und kein besonderer Gegenverkehr kommt.
-          Schwere Fahrzeuge und der Gegenverkehr begegnen sich in der Rathausstraße.
-         Die Verkehrsbelastung in der Johann-Meyer-Straße, im Bischofer Deich und in der  Allee nimmt zu.
-          Längere Rückstaus behindern den Verkehr in
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 06.09.2020, 21:51 Uhr (1024 mal gelesen)
[Allgemein]
Mit konkreten Initiativen will die SPD in Wilster den Klimaschutz vorantreiben. Nach dem Willen der SPD sollen die Stadtwerke sowohl am Markt als auch am WEZ Ladesäulen für E-Autos, E- Roller und E-Bikes aufstellen. Angesichts attraktiver Förderprogramme, werden zunehmend mehr Menschen umsteigen. Kunden und Besuchern müssen wir attraktive Angebote machen, um den Weg in die Stadt zu suchen.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 01.05.2020, 10:54 Uhr (2868 mal gelesen)
[Arbeit]
Maikundgebungen und Veranstaltungen zum Tag der Arbeit dürfen in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Dennoch haben die Vorsitzende der SPD Wilster, Ratsfrau Natascha Böhnisch und Ratsfrau Karin Lewandowski, 1. stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wilster, am Denkmal im Stadtpark einen Kranz niedergelegt.
Natascha Böhnisch hielt eine kurze Ansprache und Karin Lewandowski umrahmte dieses  Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft mit einem auf der Flöte gespielten Musikstück.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 25.04.2020, 21:24 Uhr (2861 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Vor wenigen Tagen ist Eike Starck plötzlich verstorben. Als ich am Mittwochmorgen von seinem Tod erfuhr, war ich entsetzt, erschüttert und sehr traurig. Mir war sofort klar, dass wir einen unserer Besten verloren haben. Eike Starck war ein herzensguter Mensch, in Wilster sehr bekannt und stets bereit, Aufgaben zu übernehmen und sich für andere Menschen einzusetzen.  Eike Starck wäre am 8. Mai 63 Jahre alt geworden. 
 
Veröffentlicht von SPD-NET-SH am: 12.01.2020, 10:04 Uhr (70664 mal gelesen)
[Internet]
Im Rahmen eines Treffens der Administratoren von SPD-NET-SH wurde am 11.01.2020 beschlossen, dass die Internetkooperative SPD-NET-SH sich auf den Weg machen soll, ein eingetragener Verein zu werden. Gründe für diesen Entschluss liegen vor allem im organisatorischen und im haftungsrechtlichen Bereich.
 
Veröffentlicht von SPD-Wilster am: 23.05.2019, 13:23 Uhr (4789 mal gelesen)
[Allgemein]
Das Grundgesetz ist 70 Jahre alt. Ich bin 1946 geboren und habe somit fast mein ganzes Leben in einem Land mit dieser tollen Verfassung in Frieden gelebt. Ich habe mein Leben einmal Revue passieren lassen und mich erinnert, welche konkreten Begegnungen ich mit diesem Grundgesetz hatte.  
Wir leben heute in einer Zeit, in der sich die Menschen auf der ganzen Welt in über 50 Krisenherden bekriegen. Es geht um Erdöl, Bodenschätze, Wasservorräte, Hungersnot oder um unterschiedliche Glaubensrichtungen.
 

289350 Aufrufe seit März 2002        
Heute 21.01.21

SPD-Kiebitzreihe
19:00 Uhr, Jahreshauptversammlung ...