AfA-Stormarn

Kommentar abgeben zum Artikel:
Gute Strukturen weiter stärken
Herausgeber: Martin Habersaat, MdL am: 13.10.2014, 18:44 Uhr

Zur Berichterstattung über Integrations- und Sprachlernangebote für junge Flüchtlinge sagen Serpil Midyatli und Martin Habersaat, in der SPD-Landtagsfraktion zuständig für Flüchtlings- bzw. Bildungspolitik:



Dass die vorhandenen DaZ-Strukturen bei steigenden Flüchtlingszahlen nicht ausreichen, sehen wir. Derzeit laufen die Haushaltsberatungen für das kommende Jahr und wir sind zuversichtlich, gemeinsam mit unseren Koalitionspartnern Wege zu deren Aufstockung zu finden."



 



Habersaat: „In jedem Kreis und in jeder kreisfreien Stadt gibt es DaZ-Zentren, die ein mehrstufiges Angebot für Kinder und Jugendliche – nicht nur für Flüchtlinge – machen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und / oder deren Deutschkenntnisse für einen erfolgreichen Schulbesuch nicht ausreichen. Auch an den beruflichen Schulen haben wir endlich entsprechende Angebote einrichten können. Wir haben hier in Schleswig-Holstein gute Strukturen entwickelt, die jetzt allerdings gestärkt werden müssen."



Midyatli: „Sprache hat eine Schlüsselfunktion für erfolgreiche Integration. Deshalb gibt es Deutsch als Zweitsprache (DaZ), deshalb gibt es an unseren Kindertagesstätten Kurse für Sprachintensivförderung (Sprint), die sich an Kinder mit oder ohne Migrationshintergrund richten, die nur geringe oder keine Kenntnisse der deutschen Sprache haben. Und deshalb brauchen wir auch entsprechende Angebote für die Eltern dieser Kinder."


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!