Kommentar abgeben zum Artikel:
Sparkasse: Erlebnis Bungsberg
Herausgeber: Martin Habersaat, MdL am: 16.06.2014, 17:45 Uhr

Zweimal im Jahr lädt die Sparkasse Holstein „ihre“ Landtags- und Bundestagsabgeordneten ein, um über die aktuelle Geschäftsentwicklung zu berichten, nationale und internationale Entwicklungen im Bankenwesen zu diskutieren und die Arbeit der Sparkassenstiftungen vorzustellen. Beim jüngsten Treffen auf dem einzigen wie höchsten Berg Schleswig-Holsteins ging es neben dem Sparkassengesetz und der Zinsentwicklung auch um das „Erlebnis Bungsberg“.



Mit dabei war auch Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter für Stormarn-Süd und Mitglied des Fachausschusses der Sparkassen-Stiftung Stormarn.



Das „Erlebnis Bungsberg“ versteht sich als außerschulischer Lernort sowie als Ausflugsziel für die Freizeit. Die Einrichtung bietet Kindern aus der Region und Freizeitbesuchern vielfältige Angebote rund um die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Martin Habersaat: „Das Engagement der Stiftungen der Sparkasse Holstein, besonders gut zu beobachten in den Naturerlebniseinrichtungen in Grabau und jetzt auf dem Bungsberg, ist natürlich nur möglich, wenn es etwas zum Stiften gibt. Insofern freuen wir uns besonders, dass unsere Region eine so vitale Sparkasse im Rücken hat!“



 



Foto: Die Landtagsabgeordneten Regina Poersch, Sandra Redmann und Martin Habersaat sowie die Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn (alle SPD).


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Links

image