SPD-Kreisverband Stormarn

Chancen für junge Menschen, Chancen für das Handwerk

Veröffentlicht am 27.04.2015, 14:20 Uhr     Druckversion

Foto: Martin Habersaat, MdL

Zur heutigen Startveranstaltung des Projekts „Kursänderung“ der Handwerkskammer Schleswig-Holstein, die mit Bildungsministerin Britta Ernst im Wissenschaftszentrum Kiel stattfand, sagt Martin Habersaat,  bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

Das Projekt „Kursänderung“ bietet Chancen für junge Menschen und für viele Unternehmen in Schleswig-Holstein. Einem jungen Menschen mit gutem Schulabschluss stehen viele Türen offen.

Ein Studium ist dann eine gute Möglichkeit, der Weg ins Handwerk aber auch. Wer die richtige Tür beim ersten Anlauf nicht erwischt, braucht eine zweite Chance. Es ist gut, dass die Handwerkskammer, die Hochschulen in Schleswig-Holstein und die Bundesagentur für Arbeit diese Chancen jetzt gewissermaßen neu sortieren wollen. Herzlichen Glückwunsch an das Handwerk in Schleswig-Holstein, das im Rahmen von „JOBSTARTERplus“ eines von bundesweit 18 regionalen Projekten auflegt und sich unter 102 Anträgen durchsetzen konnte.

Niemand möchte den Hochschulen ihre StudentInnen wegnehmen. Es ist aber wichtig, dass junge Menschen, die ihr Studium abbrechen, diese Entscheidung nicht als Versagen ansehen, sondern als möglichen Neuanfang auf dem Weg zur Fach- oder zur Führungskraft. Und das Handwerk bietet mit 130 Ausbildungsberufen viele solcher Wege.

Es ist gut, wenn handwerkliche und akademische Ausbildungsträger voneinander wissen, miteinander kooperieren und gemeinsam Wege finden, jungen Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu helfen und so die Fachkräftepotentiale von morgen zu heben.

 

 

 

 

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare
 
Für uns im Landtag:

image

Für uns im Bundestag:

image

Für uns in Europa:


Eine gute Idee:

image

Links:

imageimage