SPD-Kreisverband Stormarn

SPD Ortsverein Lütjensee unter neuer Führung

Veröffentlicht am 10.01.2016, 14:07 Uhr     Druckversion

Amtsübergabe an den neuen OV- Vorsitzenden

„Mehr als 10 Jahre als Ortsvereinsvorsitzender - jetzt ist es an der Zeit, die Verantwortung für den SPD-Ortsverein in andere Hände abzugeben“, fand Tobias von Pein (30). Da er Anfang des Jahres die Gemeinde verlässt und nach Ahrensburg umzieht, trat er in der letzten Mitgliederver-sammlung nicht wieder zur Wahl an.  

„Mehr als 10 Jahre als Ortsvereinsvorsitzender - jetzt ist es an der Zeit, die Verantwortung für den SPD-Ortsverein in andere Hände abzugeben“, fand Tobias von Pein (30). Da er Anfang des Jahres die Gemeinde verlässt und nach Ahrensburg umzieht, trat er in der letzten Mitgliederversammlung nicht wieder zur Wahl an.

„Die SPD stellt im Dorf eine tatkräftige und sympathische Mannschaft“, erklärte der Stormarner Landtagsabgeordnete, der 2002 seine politische Arbeit bei den Jusos anfing, ehe er 2005 zum jüngsten Ortsvereinsvorsitzenden in Stormarn gewählt wurde.

In den vergangenen zehn Jahren baute er den Verein neu auf, nachdem 2003 die SPD aus der Gemeindevertretung ausschied.

„Wir waren 2005 nur wenige Aktive, inzwischen ist der Ortsverein mit gut zehn Aktiven und 15 Mitgliedern wieder besser aufgestellt“, freut sich Tobias von Pein über die Bilanz. Er wird sich als Landtagsabgeordneter weiter für die Belange Lütjensees und der Region einsetzen und steht mit seinem Wahlkreisbüro in Ahrensburg allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Anliegen zur Verfügung.

Zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden wurde der 29-jährige Logistikoffizier bei der Bundeswehr Felix Heider gewählt.

Patrick Marsian (38) übernimmt den Vorsitz im Sozial- und Kulturausschuss, Durmiș Özen (44) ist neuer Fraktionsvorsitzender.

P. Marsian und D. Özen

Homepage: SPD-Lütjensee


Kommentare
Keine Kommentare
 
Für uns im Landtag:

image

Für uns im Bundestag:

image

Für uns in Europa:


Eine gute Idee:

image

Links:

imageimage