SPD-Kreisverband Stormarn

AfB Stormarn und Bundestagskandidat Alexander Wagner beim Jugendaufbauwerk

Veröffentlicht am 08.06.2017, 15:53 Uhr     Druckversion

Arbeitsgemeinschaft für Bildung besuchte Jugendaufbauwerk

Jeder Jugendliche, der der Jugendaufbauwerk (JAW) verlässt, hat eine Perspektive, sei es eine Ausbildung oder Beruf, Praktikum oder wenn nötig weitere Hilfeleistungen wie eine Therapie. Das ist das Credo beim Jugendaufbauwerk der Kreishandwerkerschaft Stormarn.</

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung der SPD Stormarn und der SPD-Bundestagskandidat für Bad Oldesloe, Alexander Wagner, waren zu Gast an der Ratzeburger Straße, um sich einen Eindruck von der Arbeit vor Ort zu verschaffen und die Einrichtung kennenzulernen. Hier erhalten junge Menschen, die bisher auf dem Weg ins Arbeitsleben nur schwer Fuß fassen konnten, tolle Chancen zur Aus- und Weiterbildung.

 

2008 vom Kreis übernommen, begleiten die über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft junge Menschen in den verschiedenen Bereichen. Ob mit konkreter Weiterbildung in einzelnen Gewerken, sozialen Hilfen oder ausbildungsbegleitenden Maßnahmen. Ein großer Vorteil des JAW ist die Nähe zu den Mitgliedsunternehmen der Kreishandwerkerschaft. So entstehen regelmäßig Möglichkeiten, Azubis direkt und passgenau in die Unternehmen zu vermitteln. Die sofortige Vermittlungsquote gibt diesem Vorgehen Recht und liegt bei ca. 90 Prozent. Beeindruckt waren die Teilnehmer/-innen nicht nur von dem inhaltlichen Konzept der 'Bildungsketten'. "Die Kreishandwerkerschaft hält mit dem JAW eine gut ausgestattete Einrichtung mit kompetenten Fachkräften vor, die genauso nah an den jungen Menschen wie an den Bedürfnissen der Wirtschaft Qualifizierung möglich macht", so Johannes Kahlke, Vorsitzender der AfB. "Mit dem JAW wird ein für uns wichtiger Grundsatz verwirktlicht: Niemanden zurücklassen! Jede und jeder hat eine zweite und dritte Chance verdient. Und dass das zum Erfolg führen kann, zeigt diese Einrichtung", resümiert Alexander Wagner den Besuch. Zum Abschluss hat Wagner zudem vereinbart, im September noch einmal das JAW zu besuchen, um den konkreten Alltag in der Einrichtung in Form eines Praxistages zu erleben.

 

Informationen zum Jugendaufbauwerk der Kreishandwerkerschaft in Bad Oldesloe: www.jaw-bad-oldesloe.de

 

Letzter Artikel der AfB Stormarn: Unsere Schulen - Fit für die Zukunft? mit Britta Ernst

 

Homepage: AfB Stormarn


Kommentare
Keine Kommentare
 
Für uns im Landtag:

image

Für uns im Bundestag:

image

Für uns in Europa:


Eine gute Idee:

image

Links:

imageimage