Heute 16.10.19

SPD-Siek
18:00 Uhr, Sitzung des Finanzausschusses ...

Morgen 17.10.19

SPD-Kiebitzreihe
19:00 Uhr, Ortsmitgliederversammlung ...

SPD-Nortorf
19:29 Uhr, Vorstandssitzung ...

Demnächst:

18.10.2019
SPD-Suchsdorf

19:00 Uhr, 10. Suchsdorfer Lesefest mit Ulf Kämpfer, ...

18.10.2019
SPD-Pinneberg

20:00 Uhr, OV Holm - Weinprobe ...

19.10.2019
SPD-Friedrichstadt

15:00 Uhr, Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins ...

21.10.2019
SPD-Siek

19:30 Uhr, Sitzung des Finanzausschusses Siek/ ...

QR-Code
Grund zur Freude für die Kinderbetreuung in Neumünster

Veröffentlicht am 15.03.2017, 11:48 Uhr     Druckversion

In Neumünster wird nun eine weitere Kita im Bundesprogramm Sprach-Kitas gefördert. Seit Anfang des Jahres 2017 läuft die zweite Förderwelle des Bundesprogramms. Hier konnte nun der Evangelische Anschar-Kindergarten aus Neumünster zusätzlich berücksichtigt werden. „Das Bundesprogramm Sprach-Kitas steht für die besondere Bedeutung der sprachlichen Arbeit mit den Kindern und eine enge Zusammenarbeit mit den Familien“, sagte die Bundestagsabgeordnete Birgit Malecha-Nissen.

In den entsprechenden Einrichtungen wird dank der Fördergelder aus dem Bundesprogramm jeweils eine Fachkraft in halber Stelle eingesetzt. Diese unterstützt das bestehende Kitapersonal in der sprachlichen Arbeit mit den Kindern. „Diese rege Beteiligung von Einrichtungen ist ein gutes und richtiges Zeichen“, so Malecha-Nissen weiter. „Besonders lobenswert ist der inklusive Ansatz, mit dem diese Kindertagesstätten arbeiten. So können Kinder, Eltern und Erzieherinnen und Erzieher optimal und gleichberechtigt in die Betreuung der Kinder eingebunden werden.“

Insgesamt fördert das Bundesfamilienministerium inzwischen bereits acht Kindertagesstätten in Neumünster. Weitere Infos zu den Sprach-Kitas und dem dazugehörigen Bundesprogramm finden Sie unter: http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/

Homepage: SPD-Neumünster